CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 75 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
US Deutsch

Litecoin-Kurs-Prognose: vorsichtige Vorhersagen nach dem jüngsten Aufwärtstrendbruch

Von Capital.com Research Team

12:46, 4 March 2021

Litecoin

Der Kryptowährungsmarkt ist in den letzten Monaten in Aufruhr gewesen, da das globale wirtschaftliche Paradigma vor einer großen Transformation zu stehen scheint. Einige betrachten Kryptowährungen als die neuen Flucht-Assets, die Gold und andere Edelmetalle in den Herzen vieler Investoren und Trader ersetzen. 

Da Gold und der US-Dollar an Wert verlieren, sind Kryptowährungen auf dem besten Weg, der neue sichere Anlagehafen zu werden. Die Kommentare von Elon Musk und der anschließende Bitcoin-Kauf von Tesla im Wert von 1,5 $ Milliarden haben dazu beigetragen, ihr Preisniveau noch weiter nach oben zu treiben.

Doch was wird passieren, wenn die Wirtschaft wieder zu ihrem alten Glanz zurückkehrt? Werden Zentralbanken wie die Federal Reserve ihre Zinssätze anheben, wodurch traditionelle Währungen im Vergleich zum digitalen Geld attraktiver werden?

In diesem Zusammenhang hat sich die US-Finanzministerin Janet Yellen zu den technologischen Einschränkungen von Kryptos geäußert und auf deren Ineffizienz bei der Abwicklung von Transaktionen hingewiesen. Danach rutschte Bitcoin stark ab, notierte aber immer noch über 53.000 $, während die Tesla-Aktie um fast 13 Prozent fiel.

Könnten solche Warnungen Kryptowährungen davon abhalten, das nächste große Ding im traditionellen Finanzwesen zu werden? Schauen wir uns nun an, wie stark es die Litecoin-Zukunftsprognose beeinflussen kann.

Wie ist Ihre Stimmung zu LTC/USD?

73.45
Bullisch
oder
Bärisch
Abstimmen und die Traders-Stimmung sehen!

Litecoin to US Dollar - LTC/USD CFD handeln

1m
5m
15m
30m
1H
4H
1D
1W

Litecoin erreicht im Februar Höchststand und bricht Aufwärtstrend

Genau wie sein größeres und beliebteres Gegenstück hat Litecoin (LTC) in letzter Zeit ähnliche aufwärts gerichtete Kursbewegungen verzeichnet. Sein Kurs kletterte von 43 $ im September 2020 auf mehr als 236 $ Mitte Februar, bevor er innerhalb weniger Tage von seinem Höchststand auf 175 $ abstürzte und damit fast die Hälfte seiner Gewinne wieder verlor. 

Die Kryptowährung fiel in den ersten Tagen letzter Woche ohne jegliche Erholung, was die Nerven der Investoren erschütterte und Fragen über ihre Widerstandsfähigkeit aufkommen ließ.

Litecoin hat eine erhöhte Volatilität erlebt, wie auf den Charts ab Ende 2020 zu sehen ist, mit deutlich stärkeren Kursschwankungen und sehr großen Intraday-Spannen. Die Kryptowährung hat an bestimmten Tagen Kurseinbrüche von bis zu 35 Prozent verzeichnet, was den Handel mit ihr zu einem riskanten Instrument macht und das Setzen von Stop-Losses erschwert. Die jüngsten Kursrückgänge haben große Gewinne für frühe Investoren weggefegt und riesige Verluste für späte Käufer verursacht.

Der starke Rückgang wurde durch das außerordentlich hohe Preisniveau, das in einer so kurzen Zeitspanne erreicht wurde, ausgelöst. Hochschnellende Kurse verlieren oft an Schwung und fallen zurück, nachdem vorsichtige Investoren ihre Positionen schließen, um ihre Gewinne zu sichern – eine Praxis, die häufig am Aktienmarkt zu beobachten ist. Diese Praktiken werden immer häufiger angewendet, da mehr institutionelle Investoren den Kryptowährungsmarkt betreten und Muster mitbringen, die sie bei anderen Vermögenswerten verwenden. 

Auf technischer Ebene nähern sich die Litecoin-Preise den Unterstützungsniveaus, die seinen Aufwärtstrendkanal bilden, und könnten entlang dieser Linie technische Kursrückschläge erleben. Gleichzeitig scheint der Coin, um die 160-$-Marke herum Unterstützung gefunden zu haben, und könnte auf dem Weg zurück in den positiven Bereich mit früheren wichtigen Unterstützungsniveaus wie 180 $ und 200 $ interagieren. Sollte Litecoin jedoch unter die 160-$-Marke fallen, könnte dies eine Reihe von Verkaufsaufträgen auslösen, die einen weiteren Kursrückgang zur Folge haben.

Während Litecoin nach seinem jüngsten Höchststand einen großen Ausverkauf verzeichnete, könnte er sich ebenfalls stark erholen und neue Höchstwerte erreichen, wie man in den vergangenen Wochen gesehen hat. Der globale Trend scheint bullisch zu sein, da die aktuellen technischen und fundamentalen Indikatoren für einen zukünftigen Aufwärtstrend des Litecoin-Kurses sprechen. Bei den aktuellen Kursniveaus könnte eine große Wende von einer unerwarteten geldpolitischen Änderung oder einem Kommentar einer öffentlichen Persönlichkeit zugunsten von Kryptowährungen abhängen.

Litecoin

Litecoin profitiert von den aktuellen Fundamentaldaten und dem Vertrauen der Anleger

Warum steigt Litecoin? Historisch gesehen gehen die Litecoin-Kurse mit den Bitcoin-Kursbewegungen einher und könnten deren allgemeiner Richtung folgen. Positive Kommentare von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, darunter Elon Musk, haben Kryptowährungen wie Bitcoin ins Rampenlicht gerückt und diese Anlageklasse weiter demokratisiert, so dass sie schrittweise im Mainstream landet. Die direkte Unterstützung für Bitcoin hat sich auch positiv auf Litecoin ausgewirkt, dank der starken Korrelation zwischen den beiden. Kurz- und mittelfristig könnten die Litecoin-Preise von der Bedrohung durch eine zweite Welle von Covid-19 und seinen Varianten gestützt werden, solange die Impfergebnisse nicht vollständig bekannt sind und keine Herdenimmunität erreicht wird. In diesem Fall werden Litecoin und andere Kryptowährungen ihre Rolle als sichere Häfen angesichts fallender traditioneller Währungen wie dem US-Dollar behalten.

Langfristig, wenn die Wirtschaft wieder an Stärke gewinnt, könnten die Zentralbanken die Zinssätze wieder anheben, was traditionelle Währungen für große Investoren zunehmend attraktiver macht, die ihre Gelder aus dem Kryptomarkt abziehen könnten. Diese mögliche Entwicklung könnte die Litecoin-Kurs-Prognose angesichts attraktiverer Vermögenswerte schwächen. Dank der zunehmenden Akzeptanz durch institutionelle und private Anleger werden Kryptowährungen mehr und mehr zum Mainstream. Es fließen neue Mittel in den Markt, was wiederum die Preise stützt und die Unterstützungsniveaus stärkt. Der Rückhalt von Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens hat ebenfalls eine große Rolle bei den jüngsten positiven Kursentwicklungen gespielt, indem er Kryptowährungen für die Massen legitimiert, steigende Investitionsvolumina angezogen und das Abwärtspotenzial verringert hat. Dieses wachsende Interesse bestärkt die bullische Litecoin-Kurs-Prognose.

Litecoin

Gold

2,478.97 Preis
+0.580% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0191%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0109%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.30

XRP/USD

0.63 Preis
+5.880% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0753%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0069%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.01168

BTC/USD

65,132.85 Preis
+0.820% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0616%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0137%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 106.00

ETH/USD

3,471.16 Preis
+0.940% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0616%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0137%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 6.00

Litecoin-Kurs-Prognose: ein Markt mit gemischten Perspektiven

Der Kryptowährungsmarkt ist über einen wichtigen Meilenstein gestolpert. Mitte Februar hat LTC einen Höchststand erreicht, und, wie es oft der Fall ist, bietet die Litecoin-Kurs-Prognose 2021 unterschiedliche Perspektiven – von bullisch bis bärisch, und alles dazwischen. Ist es ein kleiner Rückgang vor einer späteren Aufwärtsbewegung oder befindet sich Litecoin in einem neuen Abwärtstrend?

Laut Langzeitprognostikern wie der Economy Forecast Agency (EFA) deutet die Litecoin-Kurs-Prognose 2021–2025 darauf hin, dass die digitale Währung im 1. Quartal 2021 um die 150-$-Marke notieren wird, bis sie im Januar 2022 einen neuen Höchststand von 260 $ erreichen könnte, um dann im Laufe des Jahres langsam wieder bis auf 100 $ im Oktober 2022 abzurutschen. 

Es wird erwartet, dass LTC im 1. Quartal 2023 mit einem Höchststand von 193 $ im März in die Höhe schießen wird. Für den Rest des Jahres und den Großteil 2024 wird ein Abwärtstrend prognostiziert. Schließlich wird ein weiterer Kursanstieg im Jahr 2025 prognostiziert: Im Januar soll der LTC-Preis bei 174 $ liegen. 

Litecoin

Derweil glaubt Walletinvestor, bekannt für seine konservativen Vorhersagen, an eine bullische Litecoin-Kursentwicklung im Jahr 2021. Der Prognosedienst rechnet damit, dass der LTC-Preis in 12 Monaten auf bis zu 219 $ steigen wird, was den Coin zu einer guten langfristigen Investition macht.

Litecoin

Unterm Strich: Ist Litecoin eine gute Investition im Jahr 2021?

Litecoin-Prognosen von mehreren technischen Tradern sagen einen signifikanten Preisrückgang voraus, da LTC untere Unterstützungsniveaus durchbrechen könnte und die Kryptowährung dem Abwärtstrend ausgesetzt wäre.  

Bullische Händler sehen dies jedoch als eine Gelegenheit, bei niedrigeren Kursen einzusteigen, und halten es für wahrscheinlich, dass Litecoin auf höhere Niveaus klettern und seinen vorherigen Aufwärtstrend wieder aufnehmen wird.

  • Wird Litecoin steigen?

Das könnte der Fall sein, da er in der Nähe von Unterstützungsniveaus oder bei öffentlichen Interventionen zugunsten von Kryptowährungen stark abprallen könnte, wie es zuvor Elon Musk tat, indem er sich positiv über Bitcoin äußerte und dem gesamten Kryptowährungsmarkt mehr Glaubwürdigkeit verlieh. Wie hoch steigt Litecoin? Es ist eine Frage der Spekulation, da Analysten mit einem Kurs vom Juni bis Oktober 2021 in einem Bereich zwischen 210 $ und 270 $ rechnen.

  • Sollte man Litecoin kaufen?

Litecoin scheint sich dank seines jüngsten Preisrückgangs in einer Zone der Möglichkeiten zu befinden. Es bleibt abzuwarten, ob LTC seinen Fall schnell stoppen wird und wenn ja, auf welchen Preisniveaus. Zu diesem Zeitpunkt wird es möglich sein, neue Trades zu timen und in den nachfolgenden Aufwärtstrend einzusteigen. 

Sollten Sie nicht bereit sein, eine langfristige Investitionsverpflichtung einzugehen, aber dennoch versuchen möchten, von der Volatilität des Kryptomarktes zu profitieren, können Sie mit Differenzkontrakten (CFDs) bei Capital.com traden.

Lernen Sie mehr über den CFD-Handel in unseren kostenlosen Online-Kursen. Erfahren Sie in unserem umfassenden Leitfaden, wie man in Litecoin-CFDs investieren kann. 

Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Nachrichten rund ums Thema Kryptowährungen auf Capital.com, um die besten Trading-Chancen zu erkennen.

Mehr lesen: Bitcoin-Prognose: Tesla treibt BTC auf neue Rekordhöhen

Markets in this article

BTC/USD
Bitcoin / USD
65132.85 USD
528.65 +0.820%
LTC/USD
Litecoin / USD
73.45 USD
-0.09 -0.120%
EUR/USD
EUR/USD
1.09399 USD
0.00398 +0.370%
Gold
Gold
2478.97 USD
14.43 +0.580%

Artikel bewerten

Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister.  Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 630.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten