CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 87.41 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

VIX Volatility Index - VIX CFD handeln

1m
5m
15m
30m
1H
4H
1D
1W

Händlerstimmung

% Käufer % Verkäufer
  • Übernachtgebühr Long-Position -0.243129%
    Margin $1,000.00
    ÜbernachtgebührGebühren bei voller Größe -0.243129 % ($-24.31)
  • Übernachtgebühr Short-Position 0.12685%
    Margin $1,000.00
    ÜbernachtgebührGebühren bei voller Größe 0.12685 % ($12.68)
  • Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
  • Mind.-Handelsmenge 1
  • Währung USD
  • Margin 10%
  • Börse United States of America
  • Handelszeiten (UTC)
    Mon - Wed: 00:00 - 21:15
    23:15 - 00:00
    Thu: 00:00 - 21:15
  • Provision auf Trade 0%
+485000+

Trader

65000+

Monatlich aktive Kunden

$48000000+

Monatliches Investitionsvolumen

$028000000+

Monatlich ausgezahlt

Capital.com group


Der CBOE Volatility Index ist ein beliebtes Mittel, die erwartete Volatilität des Marktes auf der Grundlage der Optionen des S&P 500 Index zu ermitteln. Der VIX Volatility Index wird von der Chicago Board Options Exchange (CBOE) veröffentlicht und berechnet. Umgangssprachlich wird der Index häufig als “Angstbarometer” bezeichnet. Gegründet 1986, bildet der aktuelle S&P 500 VIX Index die Erwartung von Börsenvolatilität für die nahe Zukunft. Er gibt die berechnete jährliche Änderung des S&P 500 Index für die folgenden 30 Tage an.


Indexhandel mit Hebel

Sie können Indizes mit einer Hebelwirkung von bis zu 20:1 traden. Bereits mit einem Einsatz von 100 $ können Sie eine Position von 2.000 $ halten.

Indizes-CFDs

Große Auswahl an Indizes, Trading 24/5.

Gehen Sie Long oder Short, um von steigenden oder fallenden Marktpreisen zu profitieren.

Gewinn- und Verlustkontrolle

Setzen Sie einfach Stops und Limits zum automatischen Schließen von Positionen bei einem vorbestimmten Kurs.
Richten Sie Kursalarme ein, um über erhebliche Preisschwankungen informiert zu werden.

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 480.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten