CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 81,40 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

Sandbox Coin Prognose: Was kommt als Nächstes für den SAND Token?


Aktualisiert

Alles Wissenswerte

Jede Woche ein Update zu den wichtigsten Marktereignissen in Ihrer Inbox. Abonnieren
Sand Coin Preis Vorhersage

Suchen Sie nach der aktuellsten Sandbox Coin Prognose? Unsere SAND Coin Analyse basiert auf Daten aus verschiedenen Vorhersage-Quellen. Die Grundlage ihrer SAND Coin Prognose ist die historische Kursentwicklung der Kryptowährung Sandbox. Der bisherige Kursverlauf ist jedoch keine Garantie für die SAND Preis Entwicklung in der Zukunft.

Blockchain-basierte Play-to-Earn-Metaverse-Coin Sandbox (SAND) hat am 24. Februar einen Kurseinbruch von 9 Prozent erlitten, da die russische Invasion in der Ukraine für Unruhe an den Börsen sorgte. Der Token hat seitdem einen Teil seiner Verluste wieder wettgemacht, wird aber immer noch auf dem Einmonatstief gehandelt.

Zu Beginn des Monats erlebte der Coin einen bescheidenen Aufschwung, nachdem er die Unterstützung des Modehauses Gucci erhalten hatte, das virtuelles Land im Metaversum The Sandbox gekauft hatte.

Wie geht es mit dem Coin weiter? Welche Faktoren könnten die Sandbox-Prognose 2022, 2025 und 2030 beeinflussen?

Was ist Sandbox-Coin?

Sandbox ist ein Spiel, das Blockchain-Technologie und nicht-fungible Token (NFTs) in einem dreidimensionalen (3D) Metaversum kombiniert. Es konzentriert sich auf nutzergenerierte Inhalte, die zur Weiterentwicklung der Plattform beitragen.

Das Spiel war ursprünglich als zwei getrennte Handygames bekannt: The Sandbox, das 2011 veröffentlicht wurde, und The Sandbox Evolution, das 2016 auf den Markt kam.

Die beiden Spiele wurden zusammen rund 40 Millionen Mal auf den Plattformen Android und iOS heruntergeladen.

Im Jahr 2018 wurde der Spieleentwickler Pixowl von dem in Hongkong ansässigen Animoca Brands übernommen, das die beliebten Games in das Blockchain-Ökosystem integrierte.

Sandbox wird im Ethereum-Netzwerk gehostet und von SAND, einem ERC-20-basierten Token, betrieben.

Inspiriert von großen Spielentwicklungssystemen wie Minecraft und Roblox, ermöglicht Sandbox den Gamern nicht nur, ihre eigenen Welten und Spiele zu erschaffen, sondern auch das echte Eigentum an ihren Kreationen als NFTs zu haben. Im Gegenzug für die Teilnahme und das Spielen verdient man SAND-Token.

Laut dem offiziellen Whitepaper schränkt der derzeitige Spielemarkt die Rechte und das Eigentum der Urheber ein. Dieses Problem will Sandbox überwinden und „gleichzeitig die Blockchain-Einführung beschleunigen, um den Blockchain-Gaming-Markt zu vergrößern“.

Das Spiel selbst ist in drei Teile aufgegliedert:

  • VoxEdit, wo die Spieler 3D-Objekte wie Menschen, Tiere, Werkzeuge und Laub erstellen und animieren können. Diese werden dann auf den Sandbox-Marktplatz exportiert, wo sie zu Spiel-ASSETS werden und als NFTs verkauft werden.
  • The Sandbox Marketplace, auf dem Nutzer ihre ASSETS als ERC-721- und ERC-1155-Token hochladen, veröffentlichen und verkaufen können. Der Marktplatz startete am 30. März 2021.
  • GAMEMAKER, wo Spieler, die ASSETS besitzen, diese für das Spiel selbst verwenden können. Die Gamer können ihre ASSETS in einem Stück LAND (einem ERC-721-Token) platzieren, das sie im Sandbox-Metaverse besitzen. Dieses LAND kann mit einer Reihe von ASSETS dekoriert werden, denen über visuelle Skripting-Knoten vordefinierte Verhaltensweisen zugewiesen werden können. Auf diese Weise können die Spieler ihr LAND in ein potenziell vollständiges Game-Erlebnis verwandeln. Mehrere LANDS können von Spielern kombiniert werden, um ein ESTATE zu bilden.

Der SAND-Token treibt die Plattform an und kann durch den Verkauf von ASSETS, den Besitz von LAND, das zur Wertsteigerung gemietet oder mit Inhalten gefüllt wird, und/oder durch den Bau und die Monetarisierung von Spielen über die GAMEMAKER-Funktion auf den LANDS, die den Spielern gehören, verdient werden.

Das kann der Token außerdem:

  • Ermöglicht Spielern den Zugang zur Plattform. Sie verwenden SAND-Token, um Games zu spielen, Einkäufe im Spiel zu tätigen und ihre Avatare individuell zu gestalten. SAND dient ebenfalls dazu, ASSETS auf den Marktplatz hochzuladen und Edelsteine zu kaufen, die die Seltenheit und Knappheit eines ASSETs definieren.
  • SAND-Inhaber haben das Recht, über die wichtigsten Punkte des Projektplans zu entscheiden und ihr Stimmrecht auszuüben.
  • Spieler können ihre SAND-Coins staken, um mehr zu verdienen. Dies ist auch die einzige Möglichkeit, wie Spieler die Edelsteine und Katalysatoren erhalten können, die für die Erstellung von ASSETS benötigt werden.

Spieler können 95 Prozent ihrer SAND-Einnahmen behalten.

Das Gesamtangebot an SAND-Coins beläuft sich auf drei Milliarden, wobei über eine Milliarde im Umlauf sind. Der Token hat eine Marktkapitalisierung von über 3,3 $ Milliarden erreicht und steht laut CoinMarketCap auf Platz 37 der größten Kryptowährungen (Stand: 22. Februar 2022).

Was ist Ihre Stimmung zu SAND/USD?

0.85563
Bullisch
oder
Bärisch
Abstimmen und das Trader-Sentiment sehen!

SAND-Kurs hängt von Partnerschaften und Investorennachrichten ab

Der SAND-Token begann Anfang Februar 2021, an Schwung zu gewinnen, nachdem Sandbox eine Partnerschaft mit der Website CoinMarketCap zur Preisverfolgung von Kryptowährungen eingegangen war und letztere eine NFT-Sammlung im Metaverse veröffentlichte.

In den folgenden Monaten bewegte sich der Coin-Kurs seitwärts, bis er am 3. November 2021 3,2165 $ erreichte. Am 2. November gab das Metaverse bekannt, dass es 93 $ Millionen von Investoren des Softbank Vision Fund 2 erhalten hatte. Die Mittel sollten der Plattform dabei helfen, ihre Wachstumsstrategie, ihren Betrieb und die Spielerakquise zu erweitern.

Zu diesem Zeitpunkt hatte Sandbox bereits mehr als 165 Partner, darunter den beliebten US-Rapper Snoop Dogg sowie die bekannten Fernsehserien The Walking Dead und The Smurfs. Das Projekt hatte außerdem Partnerschaften mit Liberty City Ventures, Galaxy Interactive und Adidas Originals geschlossen.

Am 25. November 2021 markierte der Token sein Allzeithoch von 8,4022 $ - ein Anstieg von 16.387,83 Prozent seit seiner Einführung bei 0,05096 $ am 15. August 2020.

Am 1. Dezember 2021 gab Sandbox bekannt, dass Spieler Grundstücke neben dem Grundstück, auf dem Snoop Dogg seine Villa Snoopverse baute, erwerben konnten. Dies führte dazu, dass der SAND-Token um 2,02 Prozent von 6,5781 $ am 1. Dezember auf 6,7114 $ am darauffolgenden Tag anstieg.

Nach einem allgemeinen Rückgang der Bitcoin- und Ether-Preise Anfang Dezember fiel auch SAND bis Mitte des Monats um 28,8 Prozent auf 4,7785 $, obwohl es Partnerschaften mit zehn Börsen sowie eine MAUER NFT-Kollektion zum Gedenken an die Berliner Mauer abgeschlossen hatte.

Sandbox in USD, 2021-2022

XRP/USD

0.49 Price
-1.770% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0500%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0140%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.00600

Oil - Crude

88.91 Price
+0.590% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position 0.0218%
Übernachtgebühr Short-Position -0.0407%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.03

BTC/USD

20,012.80 Price
-0.220% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0500%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0140%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 60.00

US100

11,437.60 Price
+0.100% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0142%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0043%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 1.5

Am 21. Dezember 2021 kündigte der Partner des Metaverse, der kanadische Produzent elektronischer Musik deadmau5, den Start seiner NFT-Kollektion auf dem Sandbox-Marktplatz an. Dies trieb den Preis des SAND-Tokens am 26. Dezember auf 6,7288 $, was einem Plus von 40,81 Prozent gegenüber dem Tiefstand vom 14. Dezember entsprach.

Der Stratege der Bank of America (BoA), Haim Israel, sagte am 1. Dezember, dass das Metaverse Kryptowährungen noch beliebter machen wird, als sie es ohnehin schon sind, und erhöhte damit die Kursziele für viele Metaverse-basierte Krypto-Token, einschließlich SAND.

Am 18. Januar 2022 stimmte die Investmentfirma JP Morgan Chase der optimistischen Prognose von BoA zu: Sie veröffentlichte einen Bericht, in dem es hieß, dass die Metaverse-Branche einen Jahresumsatz von mehr als 1 $ Billion erreichen könnte. In dem Bericht wurde Sandbox als eine der „wichtigsten Metaverse-Plattformen“ bezeichnet. Der Wert des Tokens begann jedoch wieder zu sinken, als der Kryptomarkt Anfang 2022 aufgrund einer möglichen Verschärfung der Geldpolitik und geopolitischer Spannungen allgemein einbrach.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels lag der Token-Kurs bei 2,95 $.

Wie geht es mit dem Metaverse weiter?

Ein Lichtblick für den SAND-Token-Preis war die Ankündigung von Snoop Dogg am 27. Januar 2022, dass er eine Reihe von Snoop-Dogg-Metaverse-Avataren auf der Plattform einführen würde. Die Nachricht ließ den Token-Preis um 61,28 Prozent von 2,9826 $ am 22. Januar auf 4,8104 $ am 8. Februar 2022 steigen. Die NFTs wurden am 22. Februar gemint und haben das Potenzial, den Kurs noch einmal zu erhöhen.

Die jüngsten Nachrichten über die Partnerschaften mit Gucci und Ubisoft konnten die allgemein bärische Stimmung auf den Märkten nicht ausgleichen. Der Token fiel am 22. Februar auf 3,1075 $ - ein Rückgang von 35,4 Prozent seit dem 8. Februar.

Die Plattform ist auch eine Partnerschaft mit der Warner Music Group eingegangen, die eine Musikwelt im Metaverse schaffen wird. Sandbox plant, die ersten virtuellen Konzerte im dritten Quartal 2022 zu starten.

Eine mobile Version vom Metaverse wird im vierten Quartal 2022 erwartet.

Der Vorsitzende von BigOne Exchange, Anndy Lian, erklärte gegenüber Capital.com, dass Sandbox stark von Ethereum abhängt, was den Token recht volatil macht.

„Mir persönlich gefallen die Entwicklungen des Projekts. Aber ich möchte auf einige Punkte hinweisen, die verbessert werden können. Erstens hängt das Projekt stark von der Leistung von Ethereum ab. Ich denke, dass sie in der richtigen Situation auf eine andere Blockchain oder sogar eine eigene Kette aufbauen sollten.“

„Zweitens muss ihr Spiel attraktiv genug sein, um mehr Nutzer anzulocken und gleichzeitig die alten User zu halten. Ich hoffe auf eine weitere Verbesserung des Spiels und den damit verbundenen Token-Nutzen.“

Sandbox Kurs Prognose 2022-2030

Der Prognosedienst WalletInvestor gab am 25. Februar eine optimistische Sandbox-Prognose ab und bezeichnete den Coin als eine „großartige langfristige Investition“.

Basierend auf seiner Analyse der bisherigen Sandbox-Kursentwicklung prognostizierte die Website, dass SAND bis Ende 2023 16,213 $ und bis Ende 2026 37,046 $ erreichen könnte.

DigitalCoinPrice unterstützte die bullische Sandbox Kurs Vorhersage, allerdings in einem viel langsameren Tempo: Der Coin soll bis Ende 2022 auf 4,08 $ und bis Dezember 2025 auf 6,45 $ klettern. Der Prognosedienst prophezeite, dass der Token-Kurs sein Allzeithoch im Jahr 2027 mit 8,36 $ übertreffen wird. 2030 könnte der Wert auf 14,55 $ steigen.

Bitte beachten Sie, dass Preisvorhersagen falsch sein können. Die Prognosen sollten nicht als Ersatz für Ihre eigene Recherche betrachtet werden. Führen Sie vor einer Investition immer Ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durch. Und investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Sandbox-Kursentwicklung: Was sagen die Analysten?

Der Kryptomarktanalyst der japanischen Kryptobörse Bitbank Yuya Hasegawa sagte gegenüber Capital.com, dass positive Kommentare zum Sandbox-Metaverse von Finanzinstituten wie der Bank of America und JP Morgan sowie die Verkäufe von Artikeln, die in Zusammenarbeit mit Prominenten und bekannten Marken entstanden sind, Investoren auf die Plattform locken.

Hasegawa wurde interviewt, bevor Russland am 24. Februar 2022 in die Ukraine einmarschierte.

„Obwohl SAND und einige andere Metaverse-bezogene Token im letzten Quartal besser abgeschnitten haben als Bitcoin, wird die aktuelle Marktsituation - nicht nur auf den Kryptomarkt beschränkt - stark von der Lage an der russisch-ukrainischen Grenze beeinflusst, und die Anleger sind recht defensiv“, bemerkte er.

„Auch wenn SAND auf lange Sicht ein großes Wachstumspotenzial hat, muss der Finanzmarkt insgesamt abwarten, wie sich die Situation an der russisch-ukrainischen Grenze entwickelt, da sich die Branche noch in einer Art „experimentellen“ oder „Entwicklungsphase“ befindet.“

Dan Ashmore, Datenanalyst bei Invezz, fügte hinzu, dass es dem Token gelungen sei, den allgemeinen Boom im Metaverse, der durch die Umbenennung von Facebook in Meta im Oktober ausgelöst wurde, zu nutzen.

„Weitere Impulse wurden durch hochkarätige Partnerschaften gegeben, darunter Gucci, Warner Music Group und Snoop Dogg (die Einkaufserlebnisse, virtuelle Konzerte bzw. spielbare Avatare anbieten). Besonders spannend für die Zukunft ist der Fokus auf nutzergenerierte Inhalte.“

„Objekte und interaktive Spiele können erstellt und auf dem Marktplatz verkauft werden. Da sich das Internet zunehmend auf die Content-Erstellung konzentriert (YouTube, TikTok usw.), könnte in den nächsten ein bis zwei Jahren ein ATH von mehr als 8 Dollar erreicht werden, obwohl dies vom breiteren Kryptomarkt abhängt“, betonte er abschließend.

FAQ

Wird der SAND-Kurs steigen oder fallen?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (25. Februar) prognostizierte WalletInvestor, dass der SAND-Token-Preis bis Ende 2023 16,213 $ und bis Ende 2026 37,046 $ erreichen könnte. Auf der anderen Seite ging DigitalCoinPrice davon aus, dass der Token Ende 2022 4,08 $ und im Dezember 2025 6,45 $ wert sein könnte.

Es sollte beachtet werden, dass Sandbox Kurs Vorhersage falsch sein könnte. Prognosen sollten nicht als Ersatz für Ihre eigene Recherche verwendet werden. Führen Sie immer Ihre eigene Due-Diligence-Prüfung durch, bevor Sie einsteigen, und investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Ist Sandbox (SAND) eine gute Anlage?

Ob SAND eine gute Investition für Sie ist, hängt von Ihren persönlichen Umständen und Ihrer Risikobereitschaft ab. Kryptowährungen sind hochriskante Anlagen. Sie sollten immer selbst recherchieren und vor jeder Investition das Risiko abschätzen, das Sie bereit sind, einzugehen. Investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Wie viele SAND-Coins gibt es?

Das Gesamtangebot an SAND-Coins beläuft sich auf drei Milliarden Stück, von denen am 22. Februar 2022 mehr als eine Milliarde im Umlauf waren.

Mehr lesen: Metahero (HERO) Preisvorhersage: Ein hochmodernes Projekt

Alles Wissenswerte

Jede Woche ein Update zu den wichtigsten Marktereignissen in Ihrer Inbox. Abonnieren
Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister. Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 455.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten