Scan to Download ios&Android APP


NEO-Prognose 2022: Wie geht es weiter mit dem „chinesischen Ethereum“?

08:00, 5 April 2022

Share this article

Have a confidential tip for our reporters?

NEO-Preisprognose
Abbildung eines goldenen NEO-Tokens - Foto: Shutterstock

Der Wert von NEO, dem Coin des in China ansässigen Krypto-Ökosystems, ist heute (16. März) um 3 Prozent gestiegen. Dies deutet darauf hin, dass er in seinem langen Abwärtstrend die Talsohle erreicht haben könnte. 

Es ist allerdings noch ein weiter Weg bis zu den Höchstständen von Anfang Februar, als der Kurs 26 $ überschritt, geschweige denn bis zu den Spitzenwerten des letzten Jahres, als er 122 $ erreichte.  

Und das trotz seines wachsenden Rufs als bevorzugte Blockchain-Plattform für die Entwicklung von Smart Contracts und DApps.  

NEO, das jetzt auf seiner aktualisierten V3-Plattform läuft, steht im Mittelpunkt unserer Betrachtung. Wir werden die Kryptowährung genauer unter die Lupe nehmen und bewerten, ob man in Neo investieren sollte.

Was ist ein realistisches Kursziel für 2022? Wie lautet die jüngste NEO-Prognose der Analysten? 

Neo-Kursentwicklung: Entstehung eines neuen Aufwärtstrends

NEO Kurs Prognose wird oft von der Tatsache angetrieben, dass dieser Coin zum Aufbau der Wirtschaft der Zukunft, sogenannter „Smart Economy“, gedacht ist. Das Projekt bietet ein Smart-Contract-Framework namens NeoContract zur Unterstützung verschiedener Blockchain-Anwendungsfälle. Dazu gehören diverse dezentrale Finanzanwendungen (DeFi), z. B. Marktplätze für den Datenaustausch und Tools für das Anlagemanagement sowie neue Mechanismen für die Interaktion mit dezentralen Börsen (DEXs).

Die Neo-Entwickler haben sich von den traditionellen Proof-of-Work- und Proof-of-Stake-Validierungsalgorithmen getrennt und sind zu einem byzantinischen Fehlertoleranz-Algorithmus gewechselt. Dieser wurde optimiert, um die Anfälligkeit des Netzwerks zu verringern und die Transaktionsgeschwindigkeit sowie die Skalierbarkeit zu erhöhen.

Der Neo-Coin hat im Jahr 2021 wilde Kursschwankungen erlebt. Die Kryptowährung erreichte im April 2021 ein neues Jahreshoch von 140,37 $ und stürzte dann bis zum 22. Juni 2021 auf 30,64 $. Im darauffolgenden Monat bewegte sich der Token-Kurs im Bereich zwischen 25 $ und 30 $ und startete am 20. Juli 2021 einen neuen Aufwärtstrend.

​​Der Preis stieg allmählich von 25,65 $ am 20. Juli auf seinen Höchststand von 61,51 $ am 24. August 2021 und legte damit innerhalb eines Monats um 139 Prozent zu. Danach ging es noch weiter nach oben bis zu einem Spitzenwert von 66,72 $, bevor er langsam an Schwung verlor. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (16. März) lag der Kurs bei 19,8 $. Laut CoinMarketCap hat das Projekt eine Marktkapitalisierung von 1,4 $ Milliarden und rangiert im Krypto-Ranking auf Platz 65.

NEO-Prognose: Analystenmeinung

In seinem Kommentar zu den Aussichten von NEO sagte der Capital.com-Analyst Mikhail Karkhalev:

„NEO, oder „chinesisches Ethereum“, ein vielversprechendes Projekt, das einst das Interesse von Giganten wie Alibaba und Microsoft auf sich zog, ist nun in Vergessenheit geraten. Sein Fokus allein auf den chinesischen Markt hat dem Projekt einen bösen Streich gespielt.“

Der Analyst hob hervor, dass die NEO-Gründer zwar zur Entwicklung der chinesischen DCEP (digitale Währung für elektronische Zahlungen) beigetragen haben, die strenge Regulierung des Kryptomarktes und die Ablehnung von Produkten Dritter NEO in China jedoch zu einem „völlig verwaisten Produkt“ machten.

Darüber hinaus weist er darauf hin, dass die Kryptowährung in Bezug auf ihre Kernfunktionalität hinter ihren Konkurrenten, insbesondere Ether (ETH) und Cardano (ADA), zurückbleibt. Die folgenden Schwachpunkte können in Betracht gezogen werden:

  • NEO ist ein unteilbarer Coin, daher sind Mikrotransaktionen im Netzwerk nicht möglich.
  • Die maximale Anzahl von Transaktionen pro Sekunde beträgt 1.000. Eine Skalierung ist bisher nicht realisierbar.
  • Es ist teuer, Smart Contracts einzusetzen.
Laut Mikhail Karkhalev, Analyst bei Capital.com, „sieht NEO wie eine sehr riskante Anlage aus, die alle Chancen hat, vergessen zu werden und vom Radar des Kryptomarktes zu verschwinden. Aus Sicht der Spekulation besteht die Möglichkeit, dass NEO bei einem Anstieg des Kryptomarktes einbricht, was eine Gelegenheit für kurzfristige Spekulationsgewinne eröffnen würde.“

News über Neo-Coin: N3 Mainnet Start und Migration

Am 2. August 2021 gab NEO den offiziellen Start der N3-Version bekannt, den wichtigsten Meilenstein des NEO-Teams und die größte Leistung in diesem Jahr. Die Entwicklung von NEO 3.0 begann im Jahr 2018. Knapp vier Jahre später ist die neue Version nun endlich einsatzbereit.

N3 umfasst mehrere Upgrades gegenüber der Vorgängerversion des Projekts, NEO Legacy. Dazu gehören eine neue Architektur, ein überarbeitetes Governance-System sowie die Unterstützung mehrerer Sprachen. NEO 3.0 soll die Transaktionsgeschwindigkeit von 1.000 pro Sekunde auf 5.000 pro Sekunde erhöhen und die Gasgebühren um das 100-fache senken, heißt es in einer Neo-Pressemitteilung, die TechNode per E-Mail zugesandt wurde. Niedrigere Gebühren sind ein Eckpfeiler im Wettbewerb von NEO mit ETH. Der Migrationsprozess von NEO Legacy zu N3 wurde am 21. Dezember abgeschlossen.

Der NEO-Gründer Da Hongfei kommentierte die Freigabe von N3 und die dahinter stehenden neuen Funktionen mit den Worten:

„Bei N3 wird es neue Funktionen geben. Wir werden einige Basismodule wie NeoID haben, ein dezentrales Identitätssystem, und auch Oracle, ein eingebautes Oracle. Damit kann jeder Smart Contract auf Neo direkt auf das traditionelle Internet zugreifen. Sie können also eine URL in einem Smart Contract besuchen. Und das neue Protokoll kann Ihnen einen authentischen Daten-Feed von dieser URL liefern. Es verbindet im Grunde das Internet der nächsten Generation, das Web 3.0, mit dem aktuellen Internet, dem Web 2.0. Es ist also wie eine Brücke, die diese beiden Dinge miteinander verbindet.”

Da Hongfei gab auch zu, dass die Migration zur N3-Version eine der größten Herausforderungen für das Unternehmen in den nächsten Monaten sein wird. Es ist wie das Verschieben aller Vermögenswerte und Smart Contracts von Blockchain A auf Blockchain B, was Zeit braucht.

Im September berichtete das Unternehmen, dass Neo N3 „in vollem Gange” sei, nachdem die Phase der Massenmigration am 1. September eröffnet wurde. Die Neo Foundation bot als Belohnung für eine frühzeitige Migration einen NEO-Token-Bonus an, der bei 1 Prozent begann und über einen Zeitraum von zwei Monaten auf 0,5 Prozent sank. „Allein im September wurden insgesamt 30.921.991 NEO und 10.378.258 GAS von Neo Legacy zu Neo N3 migriert. Einschließlich der Token, die von der Neo Foundation und den Nutzern während der Early-Bird-Migrationsphase transferiert wurden. Bis zum Ende des Monats wurden mehr als 65 Prozent der nativen Assets zu Neo N3 migriert”, heißt es in der Blog-Mitteilung des Unternehmens. Eine Reihe von Börsen hatte mit der Unterstützung des neuen Netzwerks begonnen, darunter: CEX.IO, Gate.io, Huobi und OKEx. Außerdem hätten andere, darunter Binance, Bittrex und Bitfinex, gegenüber NEO ihre Absicht bekundet, N3-Assets zu unterstützen. Zudem seien am 14. September die Gasgebühren um 80 Prozent gesenkt worden.

Am 11. November gab Neo eine Vereinbarung mit dem Anbieter von Zahlungslösungen Alchemy Pay (ACH) bekannt. Im Rahmen der Kooperation wird Alchemy Pay den NEO-Token in seine globalen hybriden Krypto-Fiat-Gateways integrieren. Es ist vorgesehen, dass die Integration „die Anwendungsfälle von NEO-Token erweitert”, indem NEO über die Händlernetzwerke von Alchemy Pay, einschließlich Shopify und Arcadier, abgewickelt werden können.

Trader und Investoren sollten dem Migrationsprozess mehr Aufmerksamkeit schenken, da er einer der wichtigsten Treiber für den zukünftigen NEO-Preis werden könnte.

Am 31. Dezember startete NGD, die Organisation hinter NEO, gemeinsam mit mehreren Entwicklergemeinschaften, Ökosystemprojekten und Partnern Neoverse, eine Mint- und Sammelkampagne für NFT. 

Am 7. Januar hat sich Neo mit Immunefi, der führenden Bug-Bounty-Plattform, für ein neues Kopfgeld-Programm für Programmfehler von Neo zusammengetan. Im Rahmen des Projekts können Sicherheitsforscher proaktiv über mögliche Schwachstellen in der Neo-Blockchain-Infrastruktur berichten und dafür Belohnungen von bis zu 100.000 $ erhalten.

Am 15. Februar kündigte Neo an, dass seine Jiuqan Chain eine der zehn Ketten sein wird, die das chinesische Mainnet seines Blockchain-basierten Service-Netzwerks (BSN) China bilden werden, um ein zugelassenes Blockchain-Ökosystem zu schaffen. Nach Angaben von Neo ist China nun offen für den NFT-Markt, solange er auf der BSN Open Permissioned Blockchain (OPB) läuft, die Kryptowährungen von der Einhaltung der chinesischen Vorschriften befreit.

In China werden NFTs als dezentralisierte digitale Zertifikate (DDCs) bezeichnet, um ihren potenziellen Nutzen hervorzuheben. Der Nutzen von NFTs geht über die Standardanwendung in Bereichen wie grafische Bilder, Videos und Musik hinaus.

Am 28. Februar wurde eine Partnerschaft mit dem EU-Netzwerk der Sozialwirtschaft, Diesis, vorgestellt. Diesis verfügt nach eigenen Angaben über ein Unterstützungsnetzwerk von mehr als 90.000 Organisationen und 1,2 Millionen Arbeitnehmern in 21 Ländern. Die beiden wollen bei einer Reihe von Initiativen zusammenarbeiten, um Diesis Network dabei zu helfen, eine „intelligente, soziale Wirtschaft zu schaffen, die auf der Grundlage der dezentralen Dateispeicherung des Neo N3-Ökosystems, der NeoID und der Verwendung von Smart Contracts basiert”.

Prognose der Neo-Preisentwicklung 2022-2028

Algorithmusgestützte Analysequellen gaben am 16. März eine optimistische Prognose für die Kursentwicklung bis zum Ende des Jahres ab. In seiner NEO-Prognose sagte WalletInvestor zum Beispiel, dass der Neo-Preis in einem Jahr 34,1 $ und in fünf Jahren 96,4 $ erreichen wird.

Eine andere analytische Ressource, Digital Coin, bot eine weniger optimistische Neo-Preisprognose für 2022 und darüber hinaus. Laut der Forecasting-Agentur werden die Neo-Preise zwischen 2022 und 2028 durchschnittlich 25,65 $ betragen und bis 2028 auf 64,1 $ ansteigen. Bitte beachten Sie, dass die obige NEO Kurs Prognose mit Hilfe von Deep-Learning-Technologien und technischen Analysedaten erstellt wurde. Sie sollten Ihre eigenen Anlageentscheidungen nicht auf sie stützen. Denken Sie daran, dass die bisherige Performance keine Garantie für zukünftige Gewinne ist. Außerdem sollten Sie nie mehr Geld investieren, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

Wir empfehlen Tradern, ihre eigene Handelsstrategie zu entwickeln und dabei ihre persönliche Risikotoleranz sowie ihre Anlageziele zu beachten. Zudem sollte vor jedem Trade eine gründliche Recherche durchgeführt werden, bei der sowohl die Fundamentaldaten als auch die technische Analyse, Expertenmeinungen und die neuesten Trends auf dem Kryptomarkt berücksichtigt werden.

Wie kann man in Neo investieren?

Laut John Wang, Leiter des Ökosystemwachstums von NEO, zielt die Plattform nicht darauf ab, eines der 10 führenden Krypto-Projekte nach Marktkapitalisierung zu werden, sondern das beliebteste unter den Entwicklern. NEO 3.0 ist darauf ausgelegt, die Plattform für den Großhandel fit zu machen, was zu ihrer Popularität bei Tradern und Investoren beitragen könnte.

FAQ

Ist NEO eine gute Investition?

NEO hat den schwierigen Prozess der Migration von seiner vorherigen Blockchain-Version, NEO Legacy, zur neuen N3-Version durchlaufen. Könnte dies zu einer breiteren Akzeptanz des „chinesischen Ethereums” führen? Das müssen Sie selbst entscheiden. Obwohl die auf Algorithmen basierenden Forecasting-Tools bullische NEO-Prognose teilten, hält der Capital.com-Analyst Mikhail Karkhalev den Coin für eine riskante langfristige Investitionsoption.

Wird NEO steigen?

Kryptowährungen sind sehr volatile Anlagen. Im April 2021 erreichte der NEO-Kurs einen neuen Jahreshöchststand von 140,37 $ und stürzte dann bis zum 22. Juni 2021 auf 30,64 $ ab. Wird es dem Preis gelingen, sein neues Hoch in diesem Jahr zu überwinden? Recherchieren Sie selbst, um zu entscheiden, ob NEO eine rentable langfristige Anlage sein könnte oder vielleicht eher als spekulativer Vermögenswert dient, der zu Ihrem CFD-Handelsportfolio passen könnte.

Wie hoch wird der NEO-Kurs steigen?

Der auf Algorithmen basierende Prognosedienst WalletInvestor äußerte sich am 16. März optimistisch über die Zukunft von NEO, als er sagte, dass der Coin bis 2027 die 100-$-Marke erreichen könnte. Sie sollten jedoch beachten, dass die Prognosen der Analysten falsch sein können. Man sollte seine eigene fundamentale und technische Analyse durchführen, bevor man einen Trade tätigt.

Mehr lesen:

Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister.  Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Suchen Sie immer noch nach einem Broker, dem Sie vertrauen können?


Schließen Sie sich den über 400.000 Tradern weltweit an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren

2. Tätigen Sie eine Einzahlung

3. Finden Sie Ihren Trade