CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 78.1 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
US Deutsch

So traden Sie das Triple-Top-Muster

Von Capital.com News


Aktualisiert

Das zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen. Jegliche geäußerten Meinungen stellen keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar. Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko.

Willkommen zum fünften Teil unserer siebenteiligen Serie „Power Patterns“. In dieser Serie zeigen wir Ihnen, wie Sie einige der stärksten Kursmuster handeln können, die in jedem Zeitrahmen und auf jedem Markt auftreten.

Das Muster dieser Woche, das Triple Top (oder auch dreifaches Top), ist ein starkes Umkehrsignal, das sowohl für das Daytrading im niedrigeren Zeitrahmen als auch für das Swing-Trading im höheren Zeitrahmen anwendbar ist.

Wir zeigen Ihnen: 

  • Was macht das perfekte Dreifach-Top aus. 
  • Der für dieses Muster am besten geeignete Indikator. 
  • Eine Einstiegstechnik, die Ihnen helfen kann, Ihr potenzielles Risiko-Ertrags-Verhältnis zu optimieren.

I. Das Triple Top verstehen:

Hier sind die wichtigsten Merkmale, die ein perfektes Dreifach-Top-Umkehrmuster ausmachen:

Aufwärtstrend im Gange: Das Triple-Top-Umkehrmuster bildet sich in der Regel nach einer anhaltenden Phase steigender Kurse, was zeigt, dass die Käufer bereits seit einiger Zeit die Kontrolle übernommen haben.

Drei Spitzen: Wie der Name schon vermuten lässt, besteht dieses Muster aus drei Spitzen oder Hochpunkten, die ungefähr auf gleicher Höhe liegen. Diese Höchststände werden durch kleinere Rückschritte oder Konsolidierungen voneinander getrennt, sollten aber ungefähr auf demselben Kursniveau liegen.

Nackenlinie: Die Verbindungslinie zwischen den Tiefstständen und den drei Höchstständen wird als „Nackenlinie“ bezeichnet. Die Nackenlinie kann als Niveau für die Bestätigung des Musters dienen. Allerdings kann es vorkommen, dass Sie beim Traden dieses Musters in niedrigeren Zeitrahmen nicht den Luxus einer perfekten, nach oben abfallenden Nackenlinie haben. 

Das dreifache Top:

II. Den RSI zur Bestätigung des dreifachen Tops verwenden:

Die negative Divergenz des Relative Strength Index (RSI) Indikators kann ein wertvolles Tool zur Bestätigung eines Dreifach-Top-Umkehrmusters sein, da er einen zusätzlichen Beweis für ein nachlassendes bullisches Momentum liefert.

Eine negative Divergenz tritt beim RSI auf, wenn der RSI-Indikator niedrigere Höchststände bildet, während der Kurs gleiche oder höhere Höchststände bildet. Mit anderen Worten besteht eine Diskrepanz zwischen der Kursentwicklung und dem RSI-Momentum.

Diese Divergenz deutet darauf hin, dass das bullische Momentum nachlässt, obwohl der Kurs weiterhin neue Höchststände erreicht.

Die Verwendung der zusätzlichen Bestätigung der RSI-Divergenz stärkt die Annahme einer potenziellen Trendumkehr. Diese deutet darauf hin, dass der Kurs nicht nur auf Widerstand stößt, sondern dass sich auch das zugrunde liegende Momentum abschwächt.

RSI-Divergenz:

Nebenbemerkung:

An dieser Stelle ist es erwähnenswert, dass, obwohl das Triple Top die Alliteration hat, der Triple-Bottom-Muster (dreifacher Boden) genauso effektiv ist. 

BTC/USD

61,539.60 Preis
+1.040% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0616%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0137%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 106.00

US100

17,542.80 Preis
+0.310% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0262%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0040%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 1.8

ETH/USD

3,002.32 Preis
+0.900% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0616%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0137%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 6.00

XRP/USD

0.49 Preis
-0.170% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0753%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0069%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.01168

Aufmerksame Leser haben möglicherweise bereits festgestellt, dass der von uns verwendete EUR/USD-Chart auch ein Dreifach-Boden-Umkehrmuster unten links im Chart enthält. Die RSI-Divergenz kann auch auf den dreifachen Boden angewendet werden.

Dreifacher Boden, dreifaches Top und RSI-Divergenz:

III. So traden Sie das dreifache Top:

Es gibt zwei Ansätze für das Trading mit dem Dreifach-Top-Umkehrmuster, einen Standard- und einen aggressiven Ansatz, die von Ihrer Trading-Erfahrung und Ihrer Bereitschaft abhängt, das Muster zu erkennen:

METHODE 1: Standard-Einstieg

Einstieg beim Durchbrechen der Nackenlinie[/b]: Es ist wichtig, dass Sie geduldig genug sind, um einen Durchbruch und einen Schlusskurs unterhalb der Nackenlinie abzuwarten. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie nicht in ein aufsteigendes Dreiecksmuster hinein verkaufen. Anschließend können Trader bei einem Durchbruch unter das Tief der Kerze, die unterhalb der Nackenlinie geschlossen hat, einsteigen. 

Stop-Loss: Ein Stop-Loss könnte auf einem Niveau gesetzt werden, das sowohl über der Nackenlinie als auch über der Kerze liegt, die die Nackenlinie durchbrochen und darunter geschlossen hat. 

Kursziele: Ein einfaches und effektives Ziel für das Dreifach-Top-Umkehrmuster ist es, ein Ziel zu setzen, das doppelt so weit entfernt ist wie Ihr Stopp (2R).  

Standard-Einstieg bei einem Triple Top:

METHODE 2: Aggressiver Einstieg

Einstieg beim dritten Hochpunkt: Bei dieser Methode muss die Bildung des dritten Tops vorhergesehen werden. Nachdem sich zwei Höchststände gebildet haben, können Trader bei der ersten Abwärtskerze einsteigen, die sich nach dem dritten Test des Widerstands bildet. 

Stop-Loss: Ein wesentlicher Vorteil des aggressiven Vorgehens besteht darin, dass Sie Ihren Stop-Loss über den drei Höchstständen platzieren können und dennoch ein günstiges Risiko-Ertrags-Verhältnis erzielen.  

Kursziele: Die 2R-Zielmethode ist für diesen Ansatz weiterhin wirksam. Trader sollten darauf achten, wie der Markt auf die Nackenlinie reagiert. Außerdem können Trader Teilgewinne mitnehmen, während der Trade weiterläuft.   

Aggressiver Einstieg beim dreifachen Top:

V. Risiken und Fallstricke bewältigen:

Risikomanagement: Das dreifache Top ist ein gegen den Trend gerichtetes Muster. Deshalb ist es wichtig, dass Trader angemessene Risikomanagementtechniken anwenden, wie die Festlegung der Positionsgröße, die Überprüfung des Wirtschaftskalenders und die Diversifizierung des Handelsportfolios. 

Zusätzliche Analyse: Sie sollten sich bei Ihren Handelsentscheidungen nicht ausschließlich auf das Dreifach-Top-Muster verlassen. Ergänzen Sie Ihre Analyse mit fundamentalen Faktoren und der Marktstimmung, um einen umfassenden Überblick über den Markt zu erhalten.

Haftungsausschluss: Dies ist nur zu Informations- und Lernzwecken gedacht. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung dar und berücksichtigen nicht die individuellen finanziellen Verhältnisse oder Ziele eines jeden Anlegers. Alle Informationen, die sich auf vergangene Leistungen beziehen, stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen dar.
CFD sind komplexe Instrumente und gehen durch ihre Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 84.97 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten sich also überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das Risiko einzugehen.

Related topics

Artikel bewerten

Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister.  Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 610.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten