CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 87.41 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

Was versteht man unter einem Kurs?

Ein Kurs ist der Preis des letzten Handels eines Wertpapiers oder Rohstoffs, also der letzte Betrag, den Käufer und Verkäufer vereinbart haben. Wenn beispielsweise Händler A einwilligt, Händler B eine Einzelaktie für $ 1 zu verkaufen, liegt der Kurs bei $ 1 und bleibt gleich, bis ein weiterer Handel zu einem anderen Betrag abgeschlossen wird.

Wo ist Ihnen der Begriff Börsenkurs schon einmal begegnet?

Wenn Sie sich Informationen zu einer Aktie ansehen, ist der Kurs normalerweise die wichtigste Information dazu. Die Attraktivität der Aktien eines Unternehmens oder der Mangel an Attraktivität für einen Investor steht im Verhältnis zum Preis der Aktie. Wenn ein Unternehmen einen hohen Kurspreis im Vergleich zu seinen Einnahmen und Aussichten hat, kann dies Investoren eher abschrecken.

Was Sie über Kurse wissen müssen...

Investoren nutzen Kurse, um einen schnellen Überblick über den aktuellen Wert eines Unternehmens zu erlangen.

Aktienkurse werden beim Abschluss jedes Handels aktualisiert, so dass Sie stets den letzten vereinbarten Kurs sehen. Der Kurspreis kann sich beinahe ständig ändern, wenn das Handelsvolumen hoch ist.

Börsenkurse umfassen auch den Geldkurs und Briefkurs. Der Geldkurs verrät Ihnen das höchste aktuelle Angebot für eine bestimmte Aktie, so dass Sie den höchsten Kurs sehen, den ein möglicher Käufer zu zahlen bereit ist. Der Briefkurs zeigt Ihnen den niedrigsten aktuellen Angebotspreis. Er verrät Ihnen, welcher der niedrigste Preis ist, der zurzeit von einem Käufer für die Aktie geboten wird.

Ähnliche Begriffe

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 480.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten