Märkte
Deutsch

Ihr Leitfaden zum Indizeshandel

Handel mit Indizes CFDs, Währungspaaren, Aktien, Kryptowährungen und Rohstoffen über die prämierte Plattform von Capital.com. Keine Provision. FCA und CySEC reguliert. Bis zur 1:200 Hebelwirkung (nur Profis). Verfügbar für Web und Mobile.

Artikel teilen

Warum ist Indizeshandel wichtig für Trader?

Ein Börsenindex ist eine Bewertung der Zusammenstellung von Aktien, der die Performance eines bestimmten Marktsegments, einer Region oder Landeswirtschaft im Allgemeinen verfolgt und auswertet. 

Die Mehrheit hochentwickelter und wachsender Volkswirtschaften haben mindestens einen Finanzindex. Beispielsweise der S&P 500-Index besteht aus Aktien der 500 Spitzenunternehmen in den USA. Mit 70 % des gesamten finanziellen Wertes des US-Aktienmarkts bietet der Index einen guten Ausblick auf den Stand des ganzen amerikanischen Aktienmarkts.

 

Warum sollte man Indizes handeln?

Index-Trading ist eine relativ sichere Form des Handels mit integriertem Geldmanagement. Die Risiken beim Indexhandel sind immer geringer als die Risiken der Investition in Einzelaktien.

  • Indizes sind am wenigsten manipulative Finanzinstrumente. Der Indexkurs ändert sich abhängig von Preisschwankungen der Mitgliedsunternehmen, die den Index bilden.

  • Integriertes Geldmanagement-Schema. Beim Indizeshandel setzt man nicht alles auf eine Karte. Mit dem NASDAQ 100-Index diversifizieren Sie in prominenteste amerikanische Hightech-Firmen. Wenn man CAC 40 auswählt, beteiligt man sich an petrochemischen Industrien.

  • Geringe Risiken. Obwohl Indizes auch aufgrund von Faktoren wie geopolitischen Vorgängen, Konjunkturprognosen und Naturkatastrophen volatil sein können, ist ein 10%-Verlust oder Gewinn bei einem Index immer ein großes historisches Ereignis, das die Aufmerksamkeit der Medien erregt.

  • Kein Insolvenzrisiko. Im Gegensatz zu Einzelunternehmen kann ein Index nicht Pleite gehen. Wenn eine DAX 30-Konstituente bankrott macht, wird sie von 31. Unternehmen auf der Liste der führenden deutschen Unternehmen ersetzt. Wenn man jedoch Aktien in dem Business besitzt, wird man automatisch seine Investitionen verlieren.

  • Profitieren von globaler Wirtschaftssituation. Durch Investierung in einen Korb von Unternehmen profitiert man sowohl von der positiven als auch negativen Dynamik der globalen Wirtschaft. Wenn ein Unternehmen scheitert, kann der Index immer noch steigen.

Möchten Sie einen Praxistest? Eröffnen Sie ein Demokonto, um Ihre Fähigkeiten zu üben

Artikel teilen