CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 87.41 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

Was ist ein Investor?

Ein Investor ist jemand, der mehr Gewinn mit seinem Geld machen möchte, als Bankeinlagen bieten können. Um dieses Ziel zu erreichen, sind Investoren bereit, ein höheres Risiko einzugehen, in der Hoffnung, letztendlich Gewinne einzufahren. Kluge Investoren vergessen niemals, dass sie dabei all ihr Geld verlieren könnten.

Wo haben Sie den Begriff „Investor“ schon einmal gehört?

Die Werbeanzeigen der Finanzdienste zielen auf „Kleinanleger“ ab, einzelne Investoren, die Wertpapiere für sich selbst und nicht für größere Organisationen kaufen. „Institutionelle Anleger“ sind solche Organisationen, die Investitionen im Namen ihrer Mitglieder tätigen. Pensionsfonds, Hedgefonds und Investmentfonds sind Beispiele für diese großen Investoren, die oftmals in Berichten zu großen Infrastrukturprojekten zu finden sind.

Was Sie über Investoren wissen müssen...

Investoren werden oft als Menschen, die Unternehmenseinstiege unterstützen, gesehen. Es existieren viele solcher Investoren, aber ebenso die, die Regierungsanleihen kaufen oder Aktien längst etablierter Unternehmen. Investoren können enthusiastische Amateure sein, die spekulieren, ebenso wie erfahrene Einzelanleger oder hochkapitalisierte Investmentfirmen, die Milliardenbeträge verwalten.

Zwar werden in den meisten Rechtssystemen Entschädigungen für betrogene Investoren bereitgestellt, jedoch gibt es keine Entschädigung für Investoren, deren Investitionen einfach nicht wie geplant verlaufen sind. Investitionen, egal ob relativ sichere Wertanlagen wie Anleihen oder spekulativere Unternehmungen, tragen immer ein gewisses Risiko.

Ähnliche Begriffe

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 480.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten