CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 81,40 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

Cardano Coin Prognose: Wird ADA angesichts des kommenden Upgrades steigen?


Aktualisiert

In this article:
  • ADA/USD
    Cardano / USD
    0.42667 USD
    -0.00603 -1.400%

Alles Wissenswerte

Jede Woche ein Update zu den wichtigsten Marktereignissen in Ihrer Inbox. Abonnieren
Cardano-Prognose
3D-Render eines Cardano ADA Coins vor dunkelblauem Hintergrund. Foto: Andreas Prott / Shutterstock.com

Suchen Sie nach der aktuellsten Cardano Coin Prognose? Unsere Analyse basiert auf Daten aus verschiedenen Vorhersage-Quellen. Die Grundlage ihrer ADA-Prognose ist die historische Kursentwicklung der Kryptowährung. Der bisherige Kursverlauf ist jedoch keine Garantie für die Entwicklung in der Zukunft.

Die Kryptowährung von Cardano, ADA, hat im vergangenen Monat eine zunehmende Volatilität erlebt. Der Grund dafür ist, dass die Investoren des Projekts auf Anzeichen für die Einführung des verzögerten Vasil-Upgrades warten.

Angesichts des für Ende des Monats vorgesehenen Upgrades stieg der ADA-Kurs Anfang Juni an. Mitte Juli fiel er jedoch, da bei Tests Fehler festgestellt wurden, die behoben werden müssen, bevor die Hard Fork live gehen kann. Der Preis sprang dann Ende Juli dreimal in die Höhe, konnte sich aber nicht über der 0,50-$-Marke halten.

Warum ist der ADA-Preis im letzten Monat gestiegen und welche anderen Faktoren bestimmen die Cardano-Prognose? Werfen wir nun einen Blick darauf, wie sich das Projekt entwickelt und was die jüngste Cardano-Vorhersage über die zukünftige ADA-Kursentwicklung aussagen könnte.

Die nächste Hard Fork von Cardano rückt näher

Cardano wurde 2015 von Charles Hoskinson, einem Mitentwickler von Ethereum (ETH), gegründet und 2017 mit einem Initial Coin Offering (ICO) in Höhe von 62,2 $ Millionen am Markt eingeführt. Cardano war eine der ersten Blockchains, die einen Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus verwendeten. 

Welche Funktion hat Cardano? Laut seiner Website kombiniert es heute „bahnbrechende Technologien, um dezentralen Anwendungen, Systemen und Gesellschaften beispiellose Sicherheit und Nachhaltigkeit zu bieten.“

Hoskinson ist Mitbegründer des in Hongkong ansässigen Blockchain-Forschungs- und Entwicklungsunternehmens Input Output Hong Kong (IOHK). Zusammen mit der Cardano Foundation und dem japanischen Softwareunternehmen Emurgo entwickelt es das Cardano-Projekt.

Die Cardano-Blockchain ist nach dem italienischen Universalgelehrten Gerolamo Cardano aus dem 16. Jahrhundert benannt. Der native Coin des Netzwerks, ADA, hat seinen Namen von Ada Lovelace, einer Mathematikerin aus dem 19. Jahrhundert, die als die erste Computerprogrammiererin gilt. 

Die Blockchain implementiert das Ouroboros-Protokoll, das die Dezentralisierung des Netzwerks sowie seine Skalierung bei gleichbleibender Sicherheit ermöglicht.

Ähnlich wie Ethereum, das derzeit eine Reihe von Upgrades durchläuft, implementiert Cardano mehrere Hard Forks, um seinen Feature-Set zu erweitern. Im März 2021 wurde das Netzwerk durch die Hard Fork Mary zu einer Multi-Asset-Plattform.

Das nächste Upgrade der Cardano-Blockchain wird die Vasil Hard Fork sein, die vom 29. Juni verschoben wurde. 

„Das Vasil-Upgrade wird Cardano durch neue Funktionen und Verbesserungen mehr Funktionalität, höhere Leistung, Skalierbarkeit und Interoperabilität bringen“, so die IOHK.
„Das Upgrade bringt nicht nur Verbesserungen für Smart Contracts, sondern ist auch Teil der Basho-Phase der Cardano-Roadmap, die sich auf Skalierung sowie Netzwerk- und Ledger-Optimierung konzentriert und mehrere weitere Innovationen für den Ledger vorsieht.“

Das Upgrade ist zu Ehren von Vasil St. Dabov benannt, einem Cardano-Botschafter, der letztes Jahr verstorben ist.

Drei separate Fehler wurden während der Tests der Hard Fork im Juni gefunden, sagte Hoskinson in einem Tweet am 1. August: 

„Dies ist das komplizierteste Upgrade von Cardano in seiner Geschichte, da es sowohl Änderungen an der Programmiersprache Plutus als auch Änderungen am Konsensprotokoll und eine ganze Reihe anderer Dinge beinhaltet.“

Hoskinson fügte hinzu, dass „es nicht allzu lange dauern sollte... bevor ein alternativer Termin für eine Hard Fork ausgewählt wird.“

Viele der Verbesserungen im Rahmen des Upgrades stammen aus Cardano Improvement Proposals (CIPs), die von Entwicklern aus der Community eingereicht wurden.

„Darüber hinaus wird eine Reihe neuer kryptographischer Primitive eingeführt, und die Skriptvalidierungsprozesse werden weitere Anpassungen und Optimierungen erfahren, die zu konsistenten Blockverteilungszeiten und höheren Transaktionsverarbeitungsraten beitragen“, so IOHK.

Zusätzlich zu den Arbeiten am Upgrade startete IOHK am 12. Juni die Cardano-Sidechain Alpha unter Verwendung der Ethereum Virtual Machine. 

Die Milkomeda C1 Sidechain startete im März und Nico Arqueros, CEO und Mitbegründer von dcSpark und einer der Schlüsselfiguren des Milkomeda-Protokolls, twitterte am 31. Juli, dass die Kette fast 7,5 Millionen Transaktionen bearbeitet hat. 

Die Chain ist mit mehr als 96.000 Wallets verbunden. Arqueros deutete den Start des ersten Spiels des Protokolls im August an. Benutzer werden ein Milkomeda-Spiel aus dem Cardano-Mainnet spielen können.

„Weitere Details folgen in Kürze, aber wir arbeiten auch an einer direkten Integration mit Cardano unter Verwendung (einer Art) eingewickelter Smart Contracts“, heißt es in einem Tweet des Milkomeda-Accounts.

Was ist Ihre Stimmung zu ADA/USD?

0.42667
Bullisch
oder
Bärisch
Abstimmen und das Trader-Sentiment sehen!

Natural Gas

6.94 Price
-0.580% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position -0.1437%
Übernachtgebühr Short-Position 0.1041%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.020

Oil - Crude

79.31 Price
-2.390% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position 0.0226%
Übernachtgebühr Short-Position -0.0420%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 0.03

BTC/USD

19,140.60 Price
-0.520% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0500%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0140%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 60.00

US100

10,996.70 Price
-1.560% 1D Chg, %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0140%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0041%
Übernachtgebühr Zeit 21:00 (UTC)
Spread 1.5

Cardano-Analyse: Warum ist der ADA-Kurs gefallen?

Kann ADA 5 $ erreichen? In der Regel entwickelte sich der Wert des Cardano-Coins im Einklang mit dem allgemeinen Kryptowährungsmarkt: Er stieg Ende 2017 und Anfang 2021 an und brach während des großen Sell-Offs ein.

Die Erwartungen waren hoch, als der ADA-Kurs am 2. September 2021 sein Allzeithoch von 3,10 $ erreichte. Dies geschah im Vorfeld der Hard Fork Alonzo, mit der Smart Contracts auf der Blockchain eingeführt wurden. Die Entwickler implementierten nach dem Start über 100 Smart Contracts, aber dann, wie der Chart zeigt, wurde der ADA-Token ausverkauft und konnte nicht an der Krypto-Rallye im November teilnehmen. Damals erreichten Bitcoin (BTC) und Ether (ETH), die beiden größten Coins, neue Höchststände.

ADA begann 2022 bei 1,36 $ und stieg am 18. Januar auf 1,63 $. Am 24. Februar rutschte er dann auf 0,7528 $ ab, da die Anleger zu Beginn des Russland-Ukraine-Krieges ihre Anlagen verkauften. Ende März erholte sich der Preis bis auf 1,24 $, konnte den Aufwärtstrend aber nicht halten und fiel bis Ende April auf 0,7424 $ zurück. 

Der Coin stürzte am 12. Mai auf ein Intraday-Tief von 0,4065 $, als die Kryptomärkte auf den Zusammenbruch der Terra UST- und LUNA-Token reagierten und der US-Dollar gegenüber einem Korb anderer Währungen, dem sogenannten Dollar-Index (DXY), auf ein 20-Jahres-Hoch kletterte.

Mit steigenden Kryptopreisen erholte sich ADA bis auf 0,6823 $, bevor er Mitte Juni auf 0,4234 $ zurückfiel. Der Preis kletterte am 20. Juli auf 0,546 $, ging dann auf 0,4521 $ zurück und schwankte bis Anfang August um die 0,50 $.

Cardano (ADA) historushe historische Kursentwicklung

Cardano Kurs Prognose: Sollte man ADA kaufen oder verkaufen?

Welchen Einfluss könnte die Erweiterung des Cardano-Ökosystems auf die ADA-Prognose haben? Hier sind die neuesten Analysen und Prognosen der Marktexperten. 

Die kurzfristigen Aussichten für den ADA-Preis waren laut den von CoinCodex zusammengestellten technischen Analysedaten mit Stand vom 2. August pessimistisch. Laut der Cardano-Vorhersage der Website könnte der Token bis zum 7. August auf 0,51783 $ steigen, aber bis zum 30. August auf 0,428721 $ fallen.

Mit Blick auf die Zukunft war die Cardano-Prognose von WalletInvestor für das Jahr 2022 ebenfalls bärisch, wobei der ADA-Token bis zum Ende des Jahres auf 0,0515 $ und bis Ende 2023 auf 0,044 $ fallen soll. Auch für 2022 waren die Prognosen wenig optimistisch: Der ADA-Token soll bis Ende des Jahres auf 0,0515 $ und bis Ende 2023 auf 0,044 $ rutschen. 

Die vom Algorithmus der Website erstellte Cardano-Prognose besagt, dass sich der Token bis Ende 2025 bei 0,0429 $ stabilisieren und in fünf Jahren auf 0,0378 $ fallen könnte.

Im Gegensatz dazu war die langfristige ADA-Prognose von DigitalCoin bullisch. So heißt es in der Cardano Preis Prognose für das Jahr 2025, dass ADA im Durchschnitt 0,96 $ erreichen könnte, gegenüber 0,64 $ im Jahr 2022 und 0,73 $ im Jahr 2023, basierend auf historischen Daten. Im Jahr 2030 könnte der Wert dann auf 2,29 $ steigen. 

Die Prognose von Price Prediction war für die zweite Hälfte des Jahrzehnts optimistischer und schätzte, dass der Cardano-Preis im Jahr 2030 im Durchschnitt 13,92 $ betragen könnte, nach 1,93 $ im Jahr 2025 und 0,61 $ im Jahr 2022, basierend auf einer tiefgehenden, von künstlicher Intelligenz unterstützten technischen Analyse.

Die von Gov Capital erstellte Cardano-Prognose zeigt, dass der ADA-Kurs in den nächsten fünf Jahren schneller steigen wird: von 0,761 $ Ende 2022 auf 6,039 $ Ende 2025 und 10,254 $ im August 2027, basierend auf der technischen Analyse unter Einsatz von Deep Learning.

Die Cardano Preis Prognose von The Economic Forecast Agency geht davon aus, dass ADA bis Ende 2022 bei 0,55 $ liegen wird. Bis Ende 2023 soll der Kurs auf 0,26 $ fallen und bis Ende 2024 dann auf 0,48 $ steigen. 2025 könnte der Preis dann auf 0,30 $ rutschen.

Bei der Recherche nach einer ADA Coin Prognose ist es wichtig zu bedenken, dass die Kryptomärkte extrem volatil sind. Aus diesem Grund ist es schwierig, genau vorherzusagen, wie sich der Coin-Preis in ein paar Stunden entwickeln wird, und noch schwieriger, eine langfristige Cardano-Prognose abzugeben. Deshalb können Analysten und auf Algorithmen basierende Prognosedienste mit ihren Vorhersagen falsch liegen und tun dies auch.

Wenn Sie in Cardano investieren möchten, empfehlen wir Ihnen, immer Ihre eigene Recherche durchzuführen. Informieren Sie sich über die aktuellsten Cardano Coin News, Markttrends, technische und fundamentale Analysen sowie Expertenmeinungen, bevor Sie eine Trading-Entscheidung treffen. Denken Sie daran, dass bisherige Wertentwicklungen keine Garantie für zukünftige Erträge ist. Und investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.

FAQ

Ist Cardano eine gute Investition?

Kryptomärkte sind volatil und risikoreich. Daher ist es wichtig, dass Sie sich selbst ein Bild von einem Coin oder Token machen, um zu entscheiden, ob er für Ihr Anlageportfolio in Frage kommt. Ob ein Token eine geeignete Anlage für Sie ist, hängt von Ihrer Risikotoleranz und davon ab, wie viel Sie investieren wollen. Sie sollten niemals Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Wie viele Cardano-Coins gibt es?

Zum 2. August waren 33,93 Milliarden Coins im Umlauf. Damit hat ADA eine Marktkapitalisierung von 16,98 $ Milliarden und ist die achtgrößte Kryptowährung.

Sollte man in Cardano investieren?

Nur Sie können entscheiden, ob eine hochriskante Kryptowährung wie ADA eine geeignete Investition für Sie ist. Recherchieren Sie immer selbst. Und investieren Sie niemals Geld, das Sie sich nicht leisten können, zu verlieren.

Nächster Artikel:

 

Alles Wissenswerte

Jede Woche ein Update zu den wichtigsten Marktereignissen in Ihrer Inbox. Abonnieren
Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister. Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 450.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten