CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 84 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

Was ist ein Trade? 

Suchen Sie nach einer einfachen Trade-Definition? Trading ist die Grundaktivität aller Investoren oder Investitionsdienstleister. Einfach ausgedrückt versteht man darunter das Kaufen, Verkaufen und Austauschen von Vermögenswerten. Auf Finanzmärkten handeln Menschen mit Wertpapieren wie Aktien, Währungen, Rohstoffen und Derivaten.

Aktien werden an der Börse gehandelt, während Rohstoffe und Dividendenpapiere auf dem Handelsparkett gekauft und verkauft werden. Das allgemeine Ziel besteht darin, einen Gewinn zu erzielen, indem man zu einem niedrigeren Preis kauft und zu einem höheren verkauft, normalerweise innerhalb eines kurzen Zeitraums.

Bei einem Trader kann es sich um einen einzelnen Investor bis hin zu einer weltweit agierenden Institution handeln. Trades können direkt oder über einen Broker getätigt werden, persönlich, per Telefon oder über eine Online-Trading-Plattform.

Wo haben Sie den Begriff ‘Trade’ schon einmal gehört?

Trading-Aktivitäten auf den Finanzmärkten werden weithin als Spiegel des Zustands der Volkswirtschaften der Welt angesehen. Möglicherweise fragen Menschen Sie, ob Sie mit Wertpapieren handeln oder reden über ihre eigenen Trading-Erfolge oder -Misserfolge.

Alles Wissenswerte über Trade

Ein Online-Trader-Konto ist einfach einzurichten und der Aktienhandel kann damit sofort beginnen. Alles was Sie dazu brauchen, sind ein Kennwort und etwas Geld auf Ihrem Konto. Sie können auch über das Telefon oder über einen Börsenmakler handeln.

Um einen Trade zu eröffnen, wählen Sie das Finanzinstrument, das Sie kaufen möchten, sehen sich den Preis an, entscheiden, wie viel Sie ausgeben möchten und machen den Deal perfekt, falls Sie mit dem Angebot einverstanden sind. Sie können dann die Performance Ihrer Investition nachverfolgen und, wenn Sie möchten, Ihrem wachsenden Portfolio weitere Anlagen hinzufügen. Wenn Sie einen Gewinn mit dem Verkauf von Aktien machen, müssen Sie möglicherweise Steuern auf diesen Gewinn zahlen.

Denken Sie daran, dass der Wert von Wertpapieren und Rohstoffen auch sinken kann und dass Sie deswegen Geld beim Trade verlieren könnten.

Ähnliche Begriffe

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 480.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten