CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 75 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
US Deutsch

Was ist Erneuerbare-Energien-Index?

Bei Erneuerbare-Energien-Indizes handelt es sich um globale Aktienindizes, die die Erfolge der 30 größten Unternehmen in der Erneuerbare-Energie-Branche zusammenfassen. Das Potenzial dieses Sektors wächst aufgrund des anhaltenden Bewusstseins der globalen Klimaerwärmung und des Rückgangs der Ölreserven.

Wo haben Sie über Erneuerbare-Energien-Index gehört?

Das Interesse an alternativer Energie hat zugenommen, da sie für die Verbraucher attraktiver ist. Der Rückgang der Ölreserven und der Anstieg der Ölpreise machen diesen Sektor bei Investoren äußerst beliebt. 

Alles Wissenswerte über Erneuerbare-Energien-Index

Um in den Erneuerbare-Energien-Index aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen mindestens 50 % ihres Ertrags in der Erneuerbare-Energie-Branche erzielen. Dazu gehören unter anderem Solarenergie, Wind, Biomasse und geothermische Energie. Ein Erneuerbare-Energien-Index sind zum Beispiele der RENIXX World, der ALTEXGlobal, der Merrill Lynch Renewable Energy Index und der Credit Suisse Global Alternative Energy Index. Jedoch gehörte keiner davon zu den Top-5 Alternative Energien ETFs 2017.

Erfahren Sie mehr über Erneuerbare-Energien-Index.

Um Erneuerbare-Energien-Index besser zu verstehen, lesen Sie bitte über Aktienindizes.

Neuestes Video

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 630.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten