CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 78.1 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
US Deutsch

Alibaba Aktie Prognose 2022: jetzt in die BABA Aktie einsteigen?

Von Capital.com Research Team


Aktualisiert

Alibaba-Aktie

Suchen Sie nach der aktuellsten Alibaba Aktie Prognose? Unsere Analyse basiert auf Daten aus verschiedenen Vorhersage-Quellen. Die Grundlage ihrer BABA Kurs Prognose ist die historische Kursentwicklung der Aktie. Der bisherige Kursverlauf ist jedoch keine Garantie für die Entwicklung in der Zukunft.

Die Aktien des chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba (BABA) sind diese Woche stark gestiegen, nachdem die chinesische Regierung ihre Bereitschaft signalisiert hatte, die Börsennotierung im Ausland zu unterstützen und die Regulierung von Hightech-Unternehmen zu beschleunigen.

Zu Beginn des Monats markierte die Aktie ein Fünf-Jahres-Tief und legte dann um mehr als 40 Prozent auf über 105 $ zu, bevor sie wieder leicht auf den heutigen Kurs von 100,34 $ (Stand: 18. März) zurückfiel.

So wie andere chinesische Wertpapiere hatte auch diese Aktie Anfang des Monats einige Verluste hinnehmen müssen, weil die US-amerikanische Aufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission (SEC) fünf chinesische Unternehmen genannt hatte, die wegen Nichteinhaltung der Prüfungsvorschriften von der Börse genommen werden könnten. Alibaba gehörte zwar nicht dazu, doch die Marktstimmung war kritisch.

Dieses negative Sentiment wurde noch verstärkt, als es zu Spannungen zwischen den beiden Regierungen kam, weil China Russland bei der Fortsetzung seiner Invasion in der Ukraine möglicherweise militärisch unterstützen könnte.

Stellt der niedrige Preis einen guten Zeitpunkt für einen Einstieg in die Aktie dar? Ist die Talsohle durchschritten oder besteht die Möglichkeit, dass der Kurs wieder fällt?

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die jüngste Performance der Aktie sowie die aktuellste Alibaba-Aktie-Prognose der Analysten.

SoftBank dementiert Verkauf von BABA-Aktien

Laut den Nachrichten vom 4. Februar reichte Alibaba bei der US-Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) eine Erklärung ein, mit der eine Milliarde zusätzlicher American Depositary Shares (ADS) registriert wurden. American Depositary Shares (ADRs) sind Aktien von Nicht-US-Unternehmen, die an einer US-Börse gehandelt werden und in US-Dollar denominiert sind.

Die Anleger waren darüber besorgt, dass die Einreichung ein Indiz für den geplanten Verkauf einer großen Anzahl von Unternehmensaktien durch Führungskräfte von SoftBank oder Alibaba sein könnte. SoftBank sagte jedoch in einer Mitteilung an Reuters am 9. Februar, dass "die Registrierung der ADR-Umwandlungsfazilität, einschließlich ihres Umfangs, nicht an eine bestimmte zukünftige Transaktion von SBG gebunden ist".

SoftBank hat einen 25-prozentigen Anteil an Alibaba, der mit ca. 82 $ Milliarden bewertet wird. Dieser Wert ist seit der ersten Investition des Unternehmens in Höhe von 20 $ Millionen im Jahr 2000 in rasantem Tempo gestiegen.

Der Alibaba-Aktie-Kurs befindet sich seit Oktober 2020, als er sein Allzeithoch von 309,92 $ erreichte, in einem anhaltenden Abwärtstrend. Die Aktie fiel anschließend, als die chinesische Regierung den für November 2020 geplanten Börsengang des Finanzdienstleistungsunternehmens Ant Group, an dem Alibaba 33 Prozent der Anteile hält, wenige Tage vor dem geplanten Start der Notierung absagte.

Chinas Finanzaufsichtsbehörden versuchen zunehmend, chinesische Technologiekonzerne mit internationaler Börsennotierung unter Kontrolle zu bringen, und haben Unternehmen wie Alibaba hohe Geldstrafen und andere Beschränkungen auferlegt.

Einige Analysten sind zwar nach wie vor optimistisch, was die langfristigen Wachstumsaussichten des Unternehmens in China und seine Expansion in die südostasiatische Region betrifft, doch sind angesichts des makroökonomischen und politischen Umfelds über die kurzfristige Entwicklung der Aktie beunruhigt.

Der Kurs der Alibaba-Aktie fiel 2021 um 49 Prozent und schloss das Jahr bei 118,79 $. Zusätzlich zu den Sorgen um den chinesischen Markt führte ein Ausverkauf der Technologiewerte im US-NASDAQ-Index im Januar 2022 zu weiterem Abwärtsdruck. Als der NASDAQ am 27. Januar die Tiefststände erreichte, fiel der Kurs der BABA-Aktie zum ersten Mal seit fast fünf Jahren unter die Marke von 110 $.

BABA-Aktienkurs-Chart

Die Aktie stieg am 3. Februar auf 125,27 $ und rutschte dann am 7. Februar als Reaktion auf die Nachricht von der SEC-Einreichung auf ein Intraday-Tief von 113,60 $ ab. Seit der Erklärung von SoftBank vom 9. Februar hat sich der Kurs jedoch wieder über die 120-$-Marke bewegt.

XRP/USD

0.60 Preis
+0.090% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0753%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0069%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 0.01168

Oil - Crude

79.47 Preis
+1.810% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position 0.0265%
Übernachtgebühr Short-Position -0.0484%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 0.030

US100

18,287.20 Preis
+1.440% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0262%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0040%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 1.8

BTC/USD

62,808.45 Preis
+2.160% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0616%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0137%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 106.00

Die BABA-Aktie schloss am 16. Februar bei 125,56 $ – ein Plus von 4,3 Prozent seit Jahresbeginn. Dies steht im Einklang mit der Entwicklung des börsengehandelten Fonds (ETF) KraneShares CSI China Internet, der im gleichen Zeitraum um 4,61 Prozent zugelegt hat.

Analysten warten nun auf die Geschäftsergebnisse von Alibaba, um Hinweise auf die Investitionsstrategie des Unternehmens und die Erholung des chinesischen Online-Konsums von der Verlangsamung im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie zu finden.

Die Ergebnisse des 1. Quartals wurden am selben Tag bekannt gegeben, an dem russische Panzer in die Ukraine einmarschierten (24. Februar), was zu erheblichen Marktturbulenzen insbesondere im Technologiesektor führte. Die Aktie eröffnete mit einem Minus von 10 Prozent, erholte sich aber im Laufe des Tages um 7 Prozent. Heute (18. März) liegt der Kurs bei 100,34 $.

Was die Anleger ebenfalls beunruhigt haben dürfte, war die Tatsache, dass die Umsatzzahlen das langsamste vierteljährliche Wachstum seit dem Börsengang im Jahr 2014 darstellen.

Die Ergebnisse zeigen, dass der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent auf 38,07 $ Milliarden gestiegen ist, was in erster Linie auf das Gewinnwachstum in den Segmenten China Commerce (+7 Prozent auf 27,03 $ Milliarden), Cloud (+20 Prozent auf 3,07 $ Milliarden), Local Consumer Services (+27 Prozent auf 1,91 $ Milliarden) und International Commerce (+18 Prozent auf 2,58 $ Milliarden) zurückzuführen ist.

Das Betriebsergebnis sank um 86 Prozent auf 1,1 $ Milliarden, wobei in dieser Zahl eine Belastung von 3,95 $ Milliarden im Zusammenhang mit dem Segment Digitale Medien und Unterhaltung enthalten ist. Ohne diese Kosten beliefen sich die Betriebseinnahmen auf 5,05 $ Milliarden, was einem Rückgang von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Sollte man die Alibaba-Aktie kaufen, verkaufen oder halten? Werfen wir einen Blick auf die jüngste Alibaba-Prognose.

Alibaba-Aktie-Prognose 2022: Wird der BABA-Kurs wieder steigen?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels, am 18. März, lag das durchschnittliche Kursziel von 28 Analysten, die eine Alibaba-Aktie-Prognose für die kommenden 12 Monate abgegeben haben, laut den von MarketBeat zusammengestellten Daten bei 196,05 $ pro Aktie.

Die Kursziele bewegten sich zwischen einem Tiefststand von 65 $ und einem Höchststand von 310 $ je Aktie, die alle über der aktuellen Handelsspanne liegen. Von den 28 Bewertungen stuften 22 die BABA-Aktie als Kauf ein, gegenüber drei Halte- und drei Verkaufsempfehlungen.

Am 7. Januar senkte die Investmentbank JP Morgan ihre Alibaba-Aktie-Prognose von 210 $ auf 180 $, behielt jedoch ihr Übergewicht-Rating bei. Am 14. Januar stufte Needham die Alibaba-Aktie von 230 $ auf 180 $ ab. Am 26. Januar änderte Truist Financial sein Kursziel von 200 $ auf 180 $ pro Aktie. Am 31. Januar folgte Mizuho: Es reduzierte sein Ziel von 125 $ auf 180 $ je Aktie.

In einer aktuellen Alibaba-Aktie-Prognose vom 9. Februar schrieben die Analysten von JP Morgan:

„Selbst wenn einige der ehemaligen SoftBank-Aktionäre (z. B. das Management) ihre Aktien verkaufen wollen, ist der technische Verkaufsdruck unserer Meinung nach überschaubar, da 1) Jack Ma und alle Direktoren und leitenden Angestellten zusammen einen mittleren bis hohen einstelligen Anteil der gesamten Alibaba-Aktien halten... und 2) Jack Ma und die meisten Direktoren und leitenden Angestellten Mitglieder der Alibaba Partnership sind. Jeder Partner muss mit dem Unternehmen eine Vereinbarung über die Zurückhaltung von Aktien abschließen... Der maximale Verkaufsdruck dieser Aktionärsgruppe beträgt daher 3 % der insgesamt im Umlauf befindlichen Aktien.“

Die Analysten fügten hinzu, dass die „Struktur von SoftBanks Monetarisierung von BABA-Aktien durch vorausbezahlte Terminkontrakte auf langfristige Geduld schließen lässt... Wir glauben, dass Gewinnrevisionen in den nächsten Quartalen neben politischen Anreizen der wichtigste Kurstreiber für Alibaba sein werden“.

Der auf Algorithmen basierende Forecasting-Dienst WalletInvestor war in seiner langfristigen Alibaba-Prognose pessimistisch und sagte voraus, dass der Kurs in 12 Monaten auf 0,21 $ pro Aktie fallen und später im Jahr praktisch wertlos werden könnte.

Im Gegensatz dazu war die langfristige Prognose von Coin Price Forecast wesentlich optimistischer. Auf der Grundlage des maschinellen Lernens rechnet die Website mit einem Kursanstieg der BABA-Aktie auf 123 $ bis Ende 2022, auf 223 $ bis 2025 und auf 350 $ bis 2030.

Wir empfehlen Ihnen, immer selbst zu recherchieren, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen. Denken Sie daran, dass die frühere Performance keine Garantie für zukünftige Gewinne ist. Sie sollten niemals Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

FAQ

Ist Alibaba eine gute Investition?

Ob BABA eine geeignete Anlage für Ihr Portfolio ist, hängt unter anderem von Ihren persönlichen Umständen und Ihrer Risikobereitschaft ab. Sie sollten sich selbst über die Leistung des Unternehmens informieren und das Risiko abschätzen, das Sie bereit sind, zu akzeptieren.

Wird die Alibaba-Aktie steigen oder fallen?

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels, am 18. März, erwarteten einige Wall Street-Analysten einen Anstieg des BABA-Aktienkurses im kommenden Jahr, so die von MarketBeat zusammengestellten Daten. Auf längere Sicht hat die Online-Prognoseseite WalletInvestor die Perspektiven für die Aktie jedoch sehr negativ eingeschätzt. Die Prognosen von Experten können durchaus falsch sein. Sie sollten immer Ihre eigene Recherche durchführen, um fundierte Handelsentscheidungen zu treffen. Denken Sie daran, dass die bisherige Performance keine Garantie für zukünftige Ergebnisse ist.

Ist Alibaba eine Kaufempfehlung für das Jahr 2022?

Die Kursentwicklung der Alibaba-Aktie wird wahrscheinlich von einer Reihe von Faktoren abhängen, darunter das Wachstum der chinesischen Verbraucherumsätze sowie die Regierungspolitik in Bezug auf Technologieaktien. Ein anhaltendes hartes Vorgehen gegen große chinesische Tech-Unternehmen könnte den Aktienpreis weiterhin belasten, während eine klare Politik den Abwärtsdruck verringern sollte.

Artikel bewerten

Ähnliche Themen

Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister.  Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 580.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten