CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 78.1 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
US Deutsch

Was sind Forwards?

Ein Termingeschäft (Forward) ist eine private Vereinbarung zwischen zwei Parteien, die entweder den Käufer oder den Verkäufer verpflichtet, einen Vermögenswert zu einem bestimmten Preis und zu einem bestimmten Zeitpunkt zu kaufen oder zu liefern.

Das hört sich soweit ähnlich an wie der Futures-Markt (Terminvertrag), aber während Futures weitgehend standardisiert und transparent sind, sind Forwards maßgeschneidert. Die Bedingungen werden privat zwischen Käufer und Verkäufer vereinbart und variieren in der Regel von Vertrag zu Vertrag. Aufgrund dieser Komplexität der Vertragsbedingungen können diese Produkte nicht an der Börse gehandelt werden, was sie risikoreicher macht.

Die Größe des Markts ist nur schwer einzuschätzen, da dieser kaum reguliert ist und die Vertragsbedingungen nur dem Käufer und Verkäufer bekannt sind. Es wird aber angenommen, dass der Markt sehr groß ist, da internationale Unternehmen Forwards zur Absicherung gegen Währungs- und Zinsrisiken verwenden.

Da an den öffentlichen Börsen keine standardisierten Produkttransaktionen vorhanden sind, haben Privatanleger keinen leichten Zugang zu den Forwards-Märkten.

Wer gewinnt?

Wie bei Futures sind Forwards ein Wettgeschäft zwischen Käufer und Verkäufer.

Wissen prüfen

Wie unterscheiden sich Forwards von Futures?

Alle Antworten sind richtig.
Forwards können nicht an Börsen gehandelt werden.
Futures sind größtenteils standardisiert und transparent.
Forwards sind maßgeschneidert und variieren meist von Vertrag zu Vertrag.
Previous lesson

Was sind Asset-Backed Securities (ABS)?

Nächte Lektion

Was sind Zinsswaps (IRS)?

Lust auf mehr?

computer
Bildungs-Hub

Hier finden Sie alles Wissenswerte: von Tradingleitfäden bis zu Investitionsstrategien.

figure
computer
Trading-Leitfäden

Our in-depth guides will provide you some insights into the wide variety of financial instruments, their unique features and how to use them in your trading portfolio.

Trading-Glossar

111

Begriffe gibt's derzeit in unserem Glossar. Können Sie Ihre CFDs von IPOs oder ETFs unterscheiden? Mit unserem Begriffsglossar sind Sie mit dem Wissen bestens versorgt.

Alles anzeigen

Begriff des Tages

Trade

Suchen Sie nach einer einfachen Trade -Definition? Trading ist die Grundaktivität aller Investoren oder Investitionsdienstleister. Einfach ausgedrückt versteht man darunter das Kaufen, Verkaufen und Austauschen von Vermögenswerten. Auf...

Mehr dazu
Das häufigste Wort

Long-Position

Anleger nehmen eine sogenannte Long-Position auf dem Aktienmarkt ein, wenn sie Aktien kaufen und diese halten, weil sie glauben, dass ihre Preise steigen werden. Sie ist der Unterschied zu einer Short-Position . Wo haben Sie den...

Mehr dazu

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 610.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten