Ihr Leitfaden zum Palladium-Trading

Palladium-Trading: Erfahren Sie, wie man Palladium handeln kann sowie alles, was Sie über den meistgehandelten Edelmetall-Rohstoff wissen müssen.
Zur Marktseite

Artikel teilen

Warum ist Palladium-Markt wichtig für Trader?

Palladium ist ein silberweißes, glänzendes Metall. Zusammen mit Platin, Ruthenium, Rhodium, Iridium und Osmium bildet es PGM, die Platingruppenmetalle. PGMs sind extrem selten. 

Laut der geologischen Untersuchung macht die Gruppe nur 0,0005 ppm der Erdkruste aus. Die sechs Metalle der Platingruppe genießen eine hohe Wertschätzung für ihre hervorragenden katalytischen Eigenschaften. 1803 wurde Palladium vom englischen Chemiker William Hyde Wollaston entdeckt. Das verformbare glänzende Element gewann bald an Beliebtheit in der Schmuckherstellung.

Mit dem Aufkommen moderner Abgasnormen für die Automobilindustrie wurde Palladium von einem Luxus-Metall zu einem unverzichtbaren Rohstoff, der Luftverschmutzung verhindert. 

Seit 1989 wird Palladium hauptsächlich für Katalysatoren in Kraftfahrzeugen verwendet, die gefährliche Emissionen auffangen, wenn ein Motor Kraftstoff verbrennt. Mehr als 75 % der insgesamt 208.000 Kilogramm jährlich geförderten Palladium werden von Automobilherstellern verbraucht. Die abnorme Kapazität von Palladium, Wasserstoff zu absorbieren, der 900 Mal höher ist als sein eigenes Volumen ist, macht es für die Atomindustrie extrem wertvoll.

Palladium-Investing

Die Palladium-Markt Handelszeiten

CME Globex bietet elektronischen Handel 24 Stunden/6 Tage die Woche:

  • Sonntag bis Freitag, 18.00 – 17.00 Uhr, mit einer 60-minütigen Pause täglich.

Wenn Sie sich für den Handel mit Palladium-CFD entscheiden, können Sie die Palladium-Preise in US-Dollar anhand vom ausführlichen Palladium-Preischart auf Capital.com verfolgen:

  • Montag bis Donnerstag, 00:00 – 21:00 und 22:05 – 00.00 Uhr

  • Freitag, 00.00 – 21.00 Uhr

  • Sonntag, 22.05 – 00.00 Uhr

Wie kann man Palladium handeln?

Es gibt mehrere Gründe für Palladium-Investing, zu den wichtigsten gehören:

  • Automobilnachfrage

Die Automobilindustrie ist der kritischste Markt für Palladium. Indem Sie in Palladium investieren, setzen Sie auf die steigende Nachfrage nach Automobilen in den Schwellenländern, einschließlich China und Indien.

  • Lieferengpässe

Drei Viertel der weltweiten Palladiumversorgung kommt aus zwei Ländern, was die Möglichkeit von Angebotsschocks erhöht. Die Vereinigten Staaten sind ein großer Palladiumexporteur, der eine lange Geschichte von Spannungen mit Russland hat. Wenn Russland seine Palladiumexporte kürzt, steigt der Preis des Metalls.

  • Spekulation auf Investitionsnachfrage

Palladium ist im Vergleich zu anderen Edelmetallen, darunter Silber und Gold, ein ziemlich neues Trading-Instrument. Je mehr Leser günstige Angebots-/Nachfragegrundlagen für Palladium entdecken, desto höher sind die Preise. Leichte Liquidität kann Preisgewinne übertreiben.

  • Diversifizierung

Das Vorhandensein des Palladium-Rohstoffs in einem Aktienportfolio kann die Volatilität verringern, da keine Korrelation zwischen dem Metall und anderen Anlageklassen besteht. Der Handel mit Palladium-CFDs stellt die Möglichkeit dar, von drastischen Schwankungen der Palladiumpreise zu profitieren.

Aufgrund der gelegentlich hohen Volatilität des Marktes und einer breiten Auswahl an verfügbaren Instrumenten, von Palladium-Derivaten wie Futures und CFDs bis hin zu Aktien der Palladium-Bergbauunternehmen, erfordert Palladium-Trading einige Überlegungen.

Trader, die in Palladium investieren wollen, können den Handel mit einem Korb der Rohstoffe in Betracht ziehen, der Edelmetalle wie Silber und Gold, Grundmetalle wie Kupfer und Blei, landwirtschaftliche Rohstoffe wie Milch, Getreide und Energie umfasst. Dies hilft ihnen, ihre Geldmittel vor der Volatilität eines einzelnen Rohstoffs zu schützen.

Palladium-Trading kann extrem volatil sein, was zu einem hohen Risiko führt. Die Chance, große Gewinne zu erzielen, geht Hand in Hand mit dem Risiko großer Verluste.

Wie kann man CFDs auf Palladium handeln?

Eine der einfachsten und beliebtesten Formen des Palladium-Tradings sind CFDs.

Ein Differenzvertrag (CFD) ist eine Art von Vertrag zwischen einem Trader und einem Broker, von dem Preisunterschied zwischen der Eröffnung und der Schließung des Trades zu profitieren.

Investieren in Palladium-CFDs erspart Ihnen die Unbequemlichkeit, das Metall physisch zu kaufen und zu besitzen. Darüber hinaus bieten CFDs die Möglichkeit, Palladium in beide Richtungen zu handeln. Unabhängig davon, ob Ihre Einschätzung hinsichtlich der Palladium-Preisprognose positiv oder negativ ist, können Sie versuchen, von steigenden oder fallenden Zukunftspreisbewegungen zu profitieren.

Palladium Spot CFD handeln

1m
5m
15m
30m
1H
4H
1D
1W

Darüber hinaus ist der CFD-Handel oft provisionsfrei, wobei Broker einen kleinen Gewinn aus dem Spread machen und Trader versuchen, von der gesamten Preisänderung zu profitieren.

Zusätzlich bedeutet die von Capital.com angebotene 10-%-Margin, dass Sie nur 10 % des Wertes des Trades hinterlegen müssen. Der Rest wird von Ihrem CFD-Anbieter gedeckt. Wenn Sie zum Beispiel eine Position mit Palladium-CFDs im Wert von 1.000 $ eröffnen möchten und Ihr Broker 10 % Margin verlangt, werden Sie nur 100 $ als Anfangskapital benötigen.

CFDs auf Palladium handeln: Warum mit Capital.com?

Fortgeschrittene KI-Technologie im Kern: Ein News-Feed wie auf Facebook bietet den Nutzern einen personalisierten und einzigartigen Content, der ihren Vorlieben und Präferenzen entspricht. Falls der Trader die Entscheidungen trifft, die auf einem Bias beruhen, bietet der innovative SmartFeed eine Reihe von Materialien, um ihn oder sie wieder auf die richtige Spur zu bringen. Das neuronale Netz analysiert das Verhalten in der App und schlägt Videos, Artikel und News vor, die zur Optimierung Ihrer Investitionsstrategie verhelfen. Dies unterstützt Sie dabei, Ihren Ansatz beim Palladium-Trading zu verfeinern.

Handel mit Margin: Mit Hilfe von Marginhandel bietet Capital.com Ihnen die Möglichkeit, den Handel mit Palladium-CFDs und anderen führenden Rohstoffen zu betreiben, sogar mit einer begrenzten Menge von Mitteln auf Ihrem Konto. 

Handel mit Differenzkontrakten: Beim Handel mit Palladium-CFDs kaufen Sie nicht den Basiswert selbst. Sie spekulieren nur auf Anstieg oder -rückgang vom Palladium-Preis. Der CFD-Handel unterscheidet sich nicht vom traditionellen Trading hinsichtlich der damit verbundenen Strategien. Ein CFD-Trader kann 'Short' oder 'Long' gehen, Stop-Loss und Stop-Limit-Aufträge setzen sowie Trading-Szenarien anwenden, die seinen oder ihren Zielen entsprechen. 

Rundum-Handelsanalyse: Die browserbasierte Plattform erlaubt Tradern, mit feinen technischen Indikatoren ihre eigene Marktanalyse und Prognosen zu bilden. Capital.com bietet Live-Markt-Updates und verschiedene Grafikformate an, und ist für Desktop, iOS sowie Android verfügbar. 

Schwerpunkt auf Sicherheit: Capital.com legt einen besonderen Wert auf die Sicherheit. Von der FCA und CySEC zugelassen, entspricht sie allen Vorschriften und versichert, dass Kundendatensicherheit den Vorrang hat. Das Unternehmen ermöglicht dabei, das Geld rund um die Uhr abzuheben, und hält die Mittel der Händler auf getrennt geführten Bankkonten.

Die größten Unternehmen auf dem Palladium-Markt

Der Erwerb von Aktien der Bergbau- und Explorationsunternehmen ist eine weitere beliebte, wenn auch indirekte Form des Palladium-Tradings. Wenn Palladium an Wert gewinnt, können Palladium-Aktien-Investoren davon profitieren. Die Liste einiger Schlüsselakteure auf dem Palladium-Markt umfasst die folgenden Unternehmen:

  • Norilsk Nickel

Der weltweit größte Palladiumhersteller. Die Aktien des Unternehmens sind an der Londoner Börse (LSE) und der Moskauer Börse (MCX) notiert und gehandelt.

  • Anglo American Platinum Ltd.

Südafrikanisches Unternehmen, das in der Produktion und dem Verkauf von PGMs tätig ist. Die Aktien des Unternehmens werden  außerbörslich gehandelt (Over-the-Counter; OTC).

  • North American Palladium Ltd.

Kanadisches Unternehmen, das im Bereich der Exploration von Palladium, Platin, Gold, Kupfer, Nickel und anderen Metallen bekannt ist. Die Aktien des Unternehmens sind an der Toronto Stock Exchange (TSX) notiert und gehandelt.

  • Platinum Group Metals Ltd.

Kanadisches Unternehmen, spezialisiert auf die Entwicklung von Grund- und Edelmetall-Liegenschaften in Kanada und Südafrika. Die Aktien der Gesellschaft sind an der New Yorker Börse (NYSE) notiert und gehandelt.

Die Palladium Preisentwicklung

Als eines der seltensten Metalle der Welt ist Palladium schon immer recht volatil gewesen. Es unterliegt sowohl den Investitionen als auch der industriellen Nachfrage, die seinen Kurs erheblich in die Höhe treibt.

Zu den wichtigsten Preistreiber für Palladium zählen:

  • Industrielle Nachfrage

Palladium bietet vielfältige technologische Anwendungen und ist in der Automobil- und Nuklearindustrie weit verbreitet.

  • Chinesische Nachfrage

China ist der weltweit führende Verbraucher von Palladium, der in der Lage ist, den Verbrauch für Jahre voraus zu erhöhen.

  • Investitionsachfrage 

Heute interessieren sich immer mehr Trader für Edelmetalle. Da der Handel mit Silber und Gold möglicherweise überfüllt ist, könnten die Trader nach neuen Möglichkeiten suchen, den Zugang zu Edelmetallen, einschließlich Palladium, zu erhalten.

  • Energiekosten

Der Bergbau wird noch anspruchsvoller, da die Stromkosten steigen. Angesichts der wachsenden Strom- und Treibstoffkosten könnte der Bergbau eingestellt werden. Dies kann zu einem höheren Palladium-Preis führen.

Palladium-Investing ist mit folgenden Risiken verbunden: globale Rezession, die die Nachfrage nach Automobilen in China und den USA schwächen kann, günstigere Ersatzstoffe sowie globale politische und wirtschaftliche Kontrolle.

Palladium-CFD

Was die historische Kursentwicklung betrifft, hat der Palladium-Preis im Oktober 2019 seinen neuen Höchststand von 1.783,21 $ erreicht. Im August 1991 sank der Kurs auf das Rekordtief von 78 $.

Seit Anfang 2019 hat Palladium 492,99 $ pro Unze oder 39 % gewonnen.

Der letzte Palladium-Preis pro Unze am 24. Oktober 2019 betrug 1.727,45 $.

Um die aktuellsten Höhen und Tiefen des Palladium-Spot-Preises zu folgen, schauen Sie sich unseren Live-Palladium-Preischart an.

FAQ

Bis zum 20. Jahrhundert wurde Palladium nicht in großem Umfang für kommerzielle Zwecke genutzt.

In den 1920er Jahren wurden neue Vorkommen dieses seltenen Metalls in Südafrika und später in Kanada entdeckt. Platin und Palladium erfreuen sich schon bald großer Beliebtheit in der Dentalindustrie.

Nach der Entdeckung der hervorragenden katalytischen Eigenschaften von Palladium wurde es für die Konstruktion von Katalysatoren unerlässlich.

Zu den fünf größten Palladium erzeugenden Ländern zählen:

RangLandJährliche Palladium-Produktion in Kilogramm
1Russland82.000
2Südafrika73.000
3Kanada23.000
4USA13.200
5Zimbabwe10.000

Südafrika besitzt mehr als 90 % der Palladiumgruppenmetalle der Erde.

Die offiziell gemeldeten PGM-Reserven der einzelnen Länder sind:

RangLandReserven in Kilogramm
1Südafrika63.000.000
2Zimbabwe1.200.000
3Russland1.100.000
4USA900.000
5Kanada310.000

Artikel teilen