CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko eines schnellen Geldverlustes. 87.41 % der Kleinanlegerkonten machen Verluste beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Einscannen zum Herunterladen der iOS&Android App

Die besten NFT-Projekte: 10 Namen, die jeder im Jahr 2021 kennen sollte

Von Capital.com Research Team

12:50, 2 July 2022

In diesem Artikel:
BTC/USD
Bitcoin / USD
23267.25 USD
217 +0.940%
ETH/USD
Ethereum / USD
1599.97 USD
28.98 +1.850%

Wöchentliche Highlights

Die wichtigsten Marktereignisse für die kommende Woche direkt in Ihrer Inbox. Abonnieren
Die 10 vielversprechendsten NFT-Projekte

Nicht-fungible Token (NFTs) sind im Jahr 2021 wie Pilze aus dem Boden geschossen. Zahlreiche Kryptowährungsenthusiasten und -investoren warten nur darauf, in den wachsenden Markt einzusteigen. Aber was sind NFTs und welche der NFT-Projekte haben das stärkste Potential? 

Warum sind NFT-Token so beliebt?

NFTs sind einzigartige, oder nicht-fungible, digitale Token, die auf Smart Contracts auf Ethereum und anderen Blockchains laufen. Sie können verwendet werden, um Vermögenswerte zu verteilen und ihre Authentizität über die Blockchain zu verifizieren.

Das Konzept der NFTs entstand 2015 und die ersten Projekte wurden 2017 gestartet. NFTs werden genutzt, um exklusive Artikel, wie z. B. Sammlerstücke, online zu verkaufen. Da jeder Token einzigartig ist und nicht repliziert werden kann, schafft der Einsatz von NFTs eine Knappheit, die sie sowohl für Sammler als auch für Künstler und andere Verkäufer wertvoll macht. Sie werden in Auktionen gekauft und verkauft, wobei die Bezahlung in Kryptowährungen wie Ether (ETH) und Bitcoin (BTC) erfolgt.

Die Zukunft von NFTs umfasst ihre Anwendung im wachsenden Bereich des dezentralen Finanzwesens (DeFi), wo die Token genutzt werden können, um wertvolle Vermögenswerte wie Kunstwerke, seltene Sammlerstücke oder sogar Immobilien als Sicherheiten für Kredite oder als Finanzverträge für Versicherungen, Aktienoptionen oder Anleihen zu hinterlegen.

Trends in der NFT-Branche

Der Kryptowährungsboom hat neue Millionäre hervorgebracht, die nach anderen wertbeständigen digitalen Assets suchen, um ihre Gewinne zu investieren.

Das gesamte Handelsvolumen mit NFTs lag im Dezember 2020 bei rund 12 $ Millionen. Laut Daten des NFT-Blockchain-Entwicklers Enjin stieg die Zahl bis März 2021 auf über 500 $ Millionen.

NFT

Die besten NFT-Projekte im Jahr 2021 befassen sich mit dem Verkauf von exklusiven und limitierten Artikeln, darunter digitale Kunst, Musik, Tauschkarten und andere Sammlerstücke, und locken dabei mit horrenden Preisen. Eine Reihe von NFT-Auktionen digitaler Kunstwerke und Musik von hochkarätigen Künstlern wie Grimes gipfelte darin, dass ein Werk des Künstlers Beeple am 11. März bei Christie's für 69 $ Millionen verkauft wurde.

Neue NFT-Projekte werden nicht nur als die Zukunft des Merchandise-Verkaufs angepriesen, sondern auch als eine Möglichkeit für Musiker, im Zeitalter von Streaming und Filesharing das Eigentumsrecht an ihren Werken zurückzugewinnen, und für Spieleentwickler, von der Schaffung von In-Game-Ökonomien zu profitieren. Werfen wir nun einen Blick auf die Liste der Top-NFT-Projekte.

Die besten 10 NFT-Token 

  • Worldwide Asset eXchange (WAX)

WAX

WAX ist ein dezentraler Peer-to-Peer-Marktplatz für den Handel mit NFTs. Zur Aufrechterhaltung der Sicherheit verwendet WAX den Delegated Proof of Stake (DPoS) Konsensalgorithmus. Entwickler können dezentrale Apps, Spiele und Marktplätze auf der Plattform bauen.

Der WAX-Token basiert auf Ethereum und User können Staking-Belohnungen verdienen, um Liquidität bereitzustellen. WAX kann man an mehreren Börsen traden, darunter Huobi, Bittrex und Bancor Network. Der Token kann in jedem Ethereum-kompatiblen Wallet gespeichert werden. Top-NFT-Token von deadmau5, William Shatner und Topps wurden auf der WAX-Plattform eingeführt, wo die Assets weiterhin auf dem Sekundärmarkt gehandelt werden.

  • CryptoKitties

CryptoKitties

Das CryptoKitties-Protokoll wurde 2017 vom Entwickler Dapper Labs eingeführt und brachte NFTs in den Mainstream. Es war das erste, das den ERC-721-Standard verwendete, der den Handel mit einzigartigen digitalen Vermögenswerten ermöglicht. Im CryptoKitties-Spiel züchten die Spieler virtuelle Katzen und verkaufen sie gewinnbringend über das Ethereum-Netzwerk weiter. CryptoKitties-Token sind nicht-fungibel, jeder repräsentiert eine andere digitale Katze. Die Nachfrage nach NFTs hat zum Wiederaufleben des Interesses an dem Spiel geführt: Zu seiner besten Zeit im Jahr 2018 gab es mehr als 1 Million tägliche Transaktionen. 

  • Enjin

Enjin

Enjin wurde 2009 gegründet, um ein Gaming-Netzwerk zu entwickeln. Im Jahr 2017 führte es den Enjin-Coin (ENJ) ein und begann mit der Entwicklung eines zweckgebundenen Blockchain-Ökosystems für NFTs. 2018 kündigte Enjin eines der ersten Gaming-Multiversen der Welt an und mittlerweile nutzen mehr als 40 Spieleentwickler seine Plattformen, um Games zu erstellen.

US100

12,164.80 Preis
+1.340% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0179%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0070%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 3.0

Natural Gas

2.86 Preis
+0.740% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0485%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0282%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 0.005

BTC/USD

23,267.25 Preis
+0.940% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0500%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0140%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 66.00

ETH/USD

1,599.97 Preis
+1.850% 1T Änd., %
Übernachtgebühr Long-Position -0.0500%
Übernachtgebühr Short-Position 0.0140%
Übernachtgebühr Zeit 22:00 (UTC)
Spread 5.50

Enjin wurde zu einem Ökosystem integrierter digitaler Produkte für den Handel und die Monetarisierung von Spielen. Entwickler können den Enjin-Coin nutzen, um In-Game-Artikel auf der Ethereum-Blockchain zu tokenisieren. Im März 2021 hatte der Enjin-Coin die höchste Marktkapitalisierung aller NFTs.

Enjin Coin to US Dollar - ENJ/USD CFD handeln

1m
5m
15m
30m
1H
4H
1D
1W

Mehr als 1.300 Blockchain-Marketing-Kampagnen wurden von Enjins Produkten angetrieben, die das Online-Engagement für Unternehmen wie Binance, CoinMarketCap, Kyber Network und CoinGecko spielerisch gestalten. 

Am 31. März startete Enjin seine Blockchain der nächsten Generation für NFTs, Efinity, die auf dem Polkadot-Protokoll basiert.

  • Decentraland

Decentraland

Decentraland wurde im Februar 2020 eingeführt. Es handelt sich um eine dezentralisierte Virtual-Reality-Welt, die von der Ethereum-Blockchain angetrieben wird und es den Benutzern ermöglicht, Inhalte und Anwendungen zu erstellen und zu monetarisieren. User können virtuelle Grundstücke erwerben, individuelle Avatare erstellen, an der Verwaltung teilnehmen und mit seltenen digitalen Sammlerstücken handeln. 

Nutzer benötigen sowohl fungible Token als auch NFTs, um beim Decentraland mitzumachen. Sie verbinden sich mit ihrem Krypto-Wallet über einen Webbrowser, um ihren Avatar einzurichten, der einen virtuellen Pass zur Darstellung ihrer virtuellen Identität erhält. Decentraland verwendet seinen MANA-Token, der an Krypto-Börsen erworben werden kann, um Land und In-Game-Assets zu kaufen. Benutzer können auch Artikel kaufen, die auf NFT-Marktplätzen angeboten werden.

  • Rarible

Rarible ist ein NFT-Marktplatz für die Erstellung und den Handel mit seltenen Sammelobjekten, der im Januar 2020 gegründet wurde. Die Plattform unterstützt eine Vielzahl von digitalen Assets, darunter Kunst, Memes, Musik, Domainnamen und DeFi-Versicherungspolicen. Die Erstellung von NFTs (engl.: Minting) ist mit einem Ethereum-Wallet unkompliziert und ermöglicht es Künstlern, Teaser für ihre Inhalte zu veröffentlichen. Rarible erlangte Aufmerksamkeit für die Einführung seines eigenen Governance-Tokens, RARI, der eher im DeFi-Raum verwendet wird, mit dem Ziel, eine dezentralisierte autonome Organisation zu werden. Rarible demonstriert, wie NFTs mit DeFi integriert werden können. Im September 2020 hat sich das Projekt mit Yearn Finance und Nexus Mutual, einer Blockchain-basierten Versicherungsplattform, zusammengeschlossen, um Versicherungsschutz für NFTs anzubieten.

  • NBA Top Shot

NBA Top Shot

Um NFTs in den Mainstream zu bringen, hat die National Basketball Association (NBA) mit Dapper Labs eine offiziell lizenzierte Blockchain-App für den Handel mit Sammlerstücken gestartet. Die Anwendung ist auf der Flow-Blockchain und nicht auf Ethereum aufgebaut. Die Top-Shot-NFTs enthalten Videoclips von denkwürdigen Spielmomenten und umfassen Spielerstatistiken sowie Informationen über den Handelsverlauf mit NFTs. Wöchentlich werden limitierte NFTs ausgegeben, deren Preise von ihrer Seltenheit abhängen.

  • Codex Protocol

Codex ist ein dezentrales, durch Blockchain gesichertes Titelregister zur Verifizierung von authentischen NFTs. NFT-Entwickler können einen digitalen Datensatz für ein Sammlerstück erstellen, der dann mit ihm reist, so dass potenzielle Käufer seine Echtheit verifizieren können, indem sie seine Identität und Besitzgeschichte auf dem Codex Viewer überprüfen. Das schafft Vertrauen, dass die Sammler authentische Produkte kaufen.

  • OpenSea

OpenSea

Gegründet im Jahr 2017, ist OpenSea der größte dezentrale NFT-Marktplatz. Er listet mehr als 50 Kategorien von seltenen Vermögenswerten zum Handel auf, darunter digitale Kunst, CryptoKitties, Decentraland und Domainnamen. Die Plattform ermöglicht es Entwicklern, Marktplätze für ihre digitalen Assets auf Ethereum und interoperablen Standards wie ERC721 oder ERC1155 zu bauen und Einnahmen aus Zweitverkäufen von Artikeln zu erzielen. Spieleentwickler können anpassbare Schaufenster für den automatischen Handel mit Sammelobjekten erstellen.

  • Ethereum Name Services

Die Domain-Naming-Plattform Ethereum Name Services (ENS) wurde 2017 auf der Ethereum-Blockchain gestartet. Die Domainnamen sind nicht fungibel und können in die NFT-Marktplätze wie Rarible und OpenSea integriert werden. Benutzer können jede Kryptowährung, NFT oder Token für ihren Domainnamen erhalten und sichere, private und dezentrale Websites starten. Auf der Plattform sind mehr als 238.000 Domainnamen mit mehr als 71.000 Inhabern registriert.

  • 0xcert

0xcert ist ein Blockchain Application Programming Interface (API)-Gateway, das es Entwicklern ermöglicht, dezentrale Anwendungen zu erstellen, die sowohl NFTs als auch fungible Token verwenden. Sein Framework zielt darauf ab, den Prozess der Ausgabe von NFTs auf der Blockchain zu vereinfachen, um die Entwicklungszeit zu reduzieren.

Gibt es weitere NFT-Token, die der nächste Hit werden könnten?

Das Potenzial für die Integration von NFTs mit DeFi treibt eine Reihe von neuen NFT-Projekten an. Dazu gehört Unifty, ein NFT-Managementzentrum, das eine Urheberrechtsverwaltung bieten wird und mehrere Blockchains unterstützt, darunter Dai, Binance Smart Chain und Polygon. Upshot ist ein Projekt, das das Crowdsourcing von Bewertungen ermöglicht, um den Wert eines NFT zu ermitteln. NFTX wird die Schaffung von gemeinschaftseigenen Indexfonds ermöglichen, so dass Investoren durch den Besitz eines Tokens ein Engagement in mehreren NFTs erlangen können.

Entdecken Sie Trading-Möglichkeiten mit unserem interaktiven Rechner

Investition
Positionsgröße
Hebel

 

Verkaufen
Kaufen

Spread

Markteröffnungskurs
()
Aktueller Kurs
Gewinn/Verlust*
Provision auf Trade
$ 0

Mehr zum Thema: NFT-Token: Alles Wissenswerte über nicht-fungible Token

Artikel bewerten

Artikel teilen

Capital Com ist ein reiner Ausführungsdienstleister.  Das auf dieser Website zur Verfügung gestellte Material dient nur zu Informationszwecken und ist nicht als Anlageberatung zu verstehen.  Jede Meinung, die auf dieser Seite abgegeben wird, stellt keine Empfehlung von Capital Com oder seinen Vertretern dar.  Wir geben keinerlei Zusicherungen oder Gewährleistungen für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen ab.   Wenn Sie sich auf die Informationen auf dieser Seite verlassen, tun Sie dies ausschließlich auf eigenes Risiko.  

Schlagzeilen zum Thema Wirtschaft

Suchen Sie immer noch nach dem Broker Ihres Vertrauens?

Schließen Sie sich den weltweit über 480.000 Tradern an, die sich für das Trading mit Capital.com entschieden haben

1. Konto erstellen und verifizieren 2. Einzahlung tätigen 3. Fertig. Trading starten